Gedenken in Dresden: Die Bilder

1 von 23
Tausende Menschen haben am Freitag in Dresden der Bombardierung der Stadt vor 70 Jahren gedacht. Am Abend versammelten sich viele zu einer Menschenkette für Frieden, Toleranz und Versöhnung.
2 von 23
Tausende Menschen haben am Freitag in Dresden der Bombardierung der Stadt vor 70 Jahren gedacht. Am Abend versammelten sich viele zu einer Menschenkette für Frieden, Toleranz und Versöhnung.
3 von 23
Tausende Menschen haben am Freitag in Dresden der Bombardierung der Stadt vor 70 Jahren gedacht. Am Abend versammelten sich viele zu einer Menschenkette für Frieden, Toleranz und Versöhnung.
4 von 23
Tausende Menschen haben am Freitag in Dresden der Bombardierung der Stadt vor 70 Jahren gedacht. Am Abend versammelten sich viele zu einer Menschenkette für Frieden, Toleranz und Versöhnung.
5 von 23
Tausende Menschen haben am Freitag in Dresden der Bombardierung der Stadt vor 70 Jahren gedacht. Am Abend versammelten sich viele zu einer Menschenkette für Frieden, Toleranz und Versöhnung.
6 von 23
Tausende Menschen haben am Freitag in Dresden der Bombardierung der Stadt vor 70 Jahren gedacht. Am Abend versammelten sich viele zu einer Menschenkette für Frieden, Toleranz und Versöhnung.
7 von 23
Tausende Menschen haben am Freitag in Dresden der Bombardierung der Stadt vor 70 Jahren gedacht. Am Abend versammelten sich viele zu einer Menschenkette für Frieden, Toleranz und Versöhnung.
8 von 23
Tausende Menschen haben am Freitag in Dresden der Bombardierung der Stadt vor 70 Jahren gedacht. Am Abend versammelten sich viele zu einer Menschenkette für Frieden, Toleranz und Versöhnung.

Dresden - Gedenken und Mahnung in Dresden: Tausende Menschen haben am Freitag an die Zerstörung der Stadt vor 70 Jahren erinnert - und angesichts der anti-islamischen Pegida-Demonstrationen ein Signal der Toleranz gesetzt. Die Bilder der bewegenden Gedenkfeier.

Rohingya-Krise verschärft sich weiter

Rohingya-Krise verschärft sich weiter

Aung San Suu Kyi verurteilt allgemein Gewalt in Myanmar

Aung San Suu Kyi verurteilt allgemein Gewalt in Myanmar

Altkanzler Schröder wird Aufsichtsrats-Chef bei Rosneft

Altkanzler Schröder wird Aufsichtsrats-Chef bei Rosneft

Kommentare