1. Heidelberg24
  2. Promi & Show

DSDS wird eingestellt: Dieter Bohlen kehrt für letzte Staffel zurück – „Brav werde ich nicht sein“

Erstellt:

Von: Katja Becher

Kommentare

Die kommende Staffel von DSDS bedeutet gleichzeitig auch das Aus für das RTL-Erfolgsformat nach 20 Jahren. Jetzt hat der Sender ein überraschendes Comeback angekündigt:

Die 20. Jubiläumsstaffel von „Deutschland sucht den Superstar“ wird gleichzeitig auch die letzte sein. Das überraschende DSDS-Aus verkündet der Sender RTL am Mittwoch (13. Juli) in einer Mitteilung. Dennoch können sich die Fans der Erfolgs-Castingshow noch einmal freuen – denn für die Abschiedsstaffel kehrt DSDS-Urgestein Dieter Bohlen (68) tatsächlich zurück in die DSDS-Jury.

RTL stellt DSDS ein – Dieter Bohlen kehrt für letzte Staffel zurück

„Nach zwei sehr erfolgreichen Jahrzehnten werden wir die Show ein letztes Mal groß feiern. Und zum großen Finale darf Dieter Bohlen nicht fehlen“, so RTL-Unterhaltungschef Markus Küttner in der Mitteilung. Doch was ist mit den Differenzen zwischen RTL und dem Pop-Titan? Immerhin wirkte die Trennung von dem Jury-Urgestein Dieter Bohlen vor rund eineinhalb Jahren nicht ganz harmonisch.

„Wir haben uns verändert, auch Dieter Bohlen hat sich verändert. Ich denke, die Pause hat beiden Seiten gut getan“, sagte RTL-Geschäftsführer Henning Tewes der Deutschen Presse-Agentur (dpa) am Mittwoch. Einen zahmen Bohlen werden die Zuschauer aber wohl nicht erwarten können. „Dieter ist Dieter - und das soll er auch sein. Er redet Tacheles, er eckt auch mal an“, sagte Tewes.

Letzte DSDS-Staffel mit Dieter Bohlen im Frühjahr 2023 – Florian Silbereisen verlässt Jury

„Wenn ich nicht der Dieter sein darf, der ich bin, hätte ich nicht zugesagt. Brav werde ich bestimmt nicht sein“, sagte auch der 68-Jährige gegenüber der dpa. „Klar, wir haben uns darüber unterhalten, was zu RTL heute passt und was nicht. Ich werde aber immer die Wahrheit sagen. Man kennt mich ja.“ Schon zuvor hatten Fans eine Rückkehr von Dieter Bohlen zu DSDS gefordert, wie tz.de berichtete.

Dann, nach der 20. Ausgabe, soll Schluss sein mit DSDS. Beginnen soll die neue und letzte Staffel der RTL-Castingshow im Frühjahr 2023. Florian Silbereisen (40), der in der vergangenen 19. DSDS-Staffel Bohlens Job des Jury-Chefs übernommen hatte, sei laut RTL in der Abschiedsstaffel nicht mehr dabei – ebenso wenig wie Sängerin Ilse DeLange und Produzent Toby Gad. Mit Silbereisen wolle RTL neue Programmformate entwickeln, hieß es. (kab/dpa)

Auch interessant

Kommentare