1. Heidelberg24
  2. Promi & Show

Georgina Fleur postet Bikini-Foto auf Instagram – Fans achten nur auf dieses Detail

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Klaudia Kendi-Prill

Georgina Fleur sorgt mit einem neuen Instagram-Foto für reichlich Spekulationen.
Georgina Fleur sorgt mit einem neuen Instagram-Foto für reichlich Spekulationen. © Screenshot georginafleur.tv

Seit Monaten wird gerätselt: Ist Georgina Fleur schwanger oder nicht? Jetzt zeigt sich die Influencerin im Bikini auf Instagram – ihre Fans achten nur auf ein Detail:

Seit Mitte Dezember wohnt die Heidelbergerin Georgina Fleur auf Dubai; dort soll sich die Influencerin eine Luxuswohnung für 100.000 Euro im Jahr gemietet haben. Ihre Fans versorgt sie mit Fotos ihres Glamourlebens aus dem Emirat. Ob Shopping in der Metropole der Vereinigten Arabischen Emiraten, teures Frühstück mit Ausblick auf den Wolkenkratzer Burj Khalifa oder Joggen mit Meerblick - Georgina Fleur lässt es sich gut gehen. Und das ganz ohne ihren Verlobten Kubilay Özdemir. Den hat die 31-Jährige nach nur 10 Tagen Dubai zurück nach Deutschland verfrachtet. Grund dafür soll sein übermäßiger Alkoholkonsum gewesen sein, wie Fleur in einer Instagram-Story erzählt.

Sie wäre diejenige, die darunter leide, das würde er aber nicht verstehen. Auch rede er immer wieder von „Affen in seinem Kopf“, würde gezielt Streit provozieren und sie zum Weinen bringen. Kubilay selbst behauptet in seinen Instagram-Storys wiederum, dass er nicht mehr mit einer Borderlinerin zusammenleben könnte.

Georgina Fleur kauft Babykleider für ihre Nichte

Interessanter als die On-Off-Beziehung mit Kubilay, ist für Fans die Frage, ob die Influencerin schwanger ist. Seit mehreren Wochen mehren sich die Gerüchte um ein bevorstehendes Baby-Glück in Hause Fleur. Bei einem medizinischen Check vor dem Start des TV-Formats „Promis unter Palmen“ in Thailand soll die Schwangerschaft ans Licht gekommen sein. Bis heute hat Georgina Fleur diese Schwangerschaftsgerüchte nicht bestätigt. Dafür sorgt sie mit dem Kauf von Babykleidung bei ihren Fans für weitere Spekulationen.

Schnell stellt sich aber heraus: Die Babykleider sind für ihre Nichte Anna, die am 19. März das Licht der Welt erblickt hat. Erst vor wenigen Tagen erzählt Georgina Fleur in einer Instgram-Story, dass sie innerhalb eines Jahres 10 Kilogramm zugelegt hat. Sie führt das jedoch auf das leckere Essen in Dubai zurück.

Mit einem neuen Foto heizt die 31-Jährige die Schwangerschaftsgerüchte wieder an. Am 13. April lädt sie ein Foto von sich im Bikini hoch. Doch statt der tierischen Begleitung rückt ihr Bauch in den Mittelpunkt und nährt weitere Baby-Spekulationen seitens der Fans.

Georgina Fleur mit Baby-Bauch? Instagram-Foto lässt Fans ausrasten

Innerhalb von Minuten mehren sich die Kommentare unter dem Foto: „Kommt ein Storch, ähhh Adler geflogen“, scherzt ein Follower. „Da sieht man einen kleinen süßen Babybauch“, ist sich eine andere Userin sicher. Anderen fällt auf, wie Georgina ihre Hände schützend auf ihren Bauch legt: „Die Handstellung ist jedenfalls sehr provokant!“ Eine Userin behautet sogar, es ganz genau zu wissen: „Natürlich ist das ein Babybauch. Kubi hat auch schon des Öfteren gesagt, dass sie ein Kind erwarten“. Sogar Iris Klein, Mutter von Daniela Katzenberger, reagiert mit ganz vielen Herzchen auf dieses Foto.

Manche Fans hingegen sind der Meinung, dass es sich nicht gehört, über eine mögliche Schwangerschaft zu spekulieren. Auch Glückwünsche finden sie nicht angebracht: „Ich sehe eine schöne, gepflegte Frau! Ist doch egal ob sie schwanger ist oder nicht. Ihre Sache!!! Leben und leben lassen!“, lautet ein Kommentar. Für Lacher sorgt eine Interpretation der Bildkomposition: „Vom Vögeln schwanger geworden. Coole Fotoidee!“ Ob sie nun schwanger ist oder nicht, für Aufmerksamkeit hat das Instagram-Foto auf jeden Fall gesorgt. (kp)

Auch interessant