1. Heidelberg24
  2. Promi & Show

Dreharbeiten für „Hartz und herzlich“ in Mannheim: Bald neue Folgen aus den Benz-Baracken?

Erstellt:

Von: Katja Becher

Kommentare

In den letzten Tagen konnten wieder Kamerateams in den Mannheimer Benz-Baracken beobachtet werden. Hoffnung für die Fans auf eine neue Staffel von „Hartz und herzlich“?

Die Sozialdoku „Hartz und herzlich“ aus den Benz-Baracken in Mannheim begeistert seit Jahren Millionen Fans. Seit 2017 werden die Bewohner des Viertels von den TV-Kameras von RTLZWEI begleitet und zeigen dabei ihr Leben mit Hartz IV. Noch im September durften sich die Zuschauer auf eine neue Staffel mit ihren Lieblings-“Baracklern“ Janine, Pascal oder Elvis freuen – und auch aktuell finden laut MANNHEIM24-Informationen wieder Dreharbeiten in Mannheim statt. Dürfen sich die Fans Hoffnung auf eine neue HuH-Staffel machen?

Dreharbeiten in Mannheim: Könnte es bald eine neue HuH-Staffel geben?

In den vier neuen Folgen von „Hartz und herzlich“, die ab dem 13. September 2022 auf RTLZWEI liefen, mussten die Bewohner noch immer den Tod der „guten Seele der Benz-Baracken“ Dagmar (†67) verarbeiten. Doch es gab auch schöne Entwicklungen aus dem Mannheimer Sozialviertel: So konnte Fan-Liebling Janine endlich die Eröffnung ihres eigenen Ladens verkünden.

Aktuell laufen auf RTLZWEI die Wiederholungen von „Hartz und herzlich - Rückkehr in die Benz-Baracken“ – die nächste Folge am Dienstag (15. November), um 22:15 Uhr. Gleichzeitig konnten in dem berühmten Mannheimer Viertel noch in dieser Woche wieder Dreharbeiten beobachtet werden. Vor Ort sprach ein „Hartz und herzlich“-Star außerdem mit MANNHEIM24 über einen anderen Vorfall in der Nachbarschaft.

Dreharbeiten für „Hartz und herzlich“: Kommen neue Folgen aus den Benz-Baracken?

Auf eine brandneue HuH-Staffel dürfen die Fans der Sozialdoku aktuell jedoch noch nicht hoffen. „Wir begleiten die Protagonistinnen und Protagonisten aus den Mannheimer Benz-Baracken immer mal wieder das ganze Jahr über“, erklärt ein Sendersprecher auf Nachfrage von MANNHEIM24. Auch ob und wann neue Folgen erscheinen werden, sei noch nicht klar. Noch ist also völlig offen, wann die Zuschauer ihre liebsten „Barackler“ endlich wieder im TV erleben dürfen.

Was MANNHEIM24 aber beim Besuch der Benz-Baracken herausfand: In einer der möglichen neuen Folgen von „Hartz und herzlich“ könnte es erneut um die verstorbene Dagmar gehen. So besuchte ein Kamerateam wohl auch den Friedhof, auf dem die „gute Seele der Benz-Baracken“ ihre letzte Ruhe gefunden hat, um Aufnahmen am Grab zu machen. Auch die Bewohner des Viertels sollen vor der Kamera noch einmal über die 67-Jährige gesprochen haben. (kab)

Auch interessant

Kommentare