1. Heidelberg24
  2. Promi & Show

Hartz und herzlich: Dank Instagram-Erfolg – Janine erhält Mega-Jobangebot!

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Sina Koch

Kommentare

„Hartz und herzlich“ - Neben der Sozialdoku auf RTLZWEI gibt Janine viel auf ihrem Instagram-Account preis. Sie teilt ihre Liebe zur Schminke mit ihren Followern:

In den Benz Baracken leben die Bewohner*innen nach dem Prinzip: „Kleine Siedlung, großes Herz“. Die Barackler*innen kämpfen um ihre Zukunftsperspektive jenseits der Ämter. Sie wollen finanziell unabhängig sein, doch leicht haben sie es dabei oft nicht. Die TV-Sendung „Hartz und herzlich“ zeigt das Leben und die täglichen Herausforderungen von Hartz-IV-Empfängerin Janine. Die junge Mutter hat vor zwei Jahren die Zwillinge Jaylin und Jaydin zur Welt gebracht. Seitdem ist sie als Mama im Dauereinsatz und ihre beiden Wonneproppen halten sie dabei mächtig auf Trab.

Umso überraschender ist Janines krasse Verwandlung auf Instagram, denn der „Hartz und herzlich“-Fanliebling ist in den sozialen Medien kaum wiederzuerkennen. Neben zahlreichen Bildern ihrer Zwillinge Jaylin und Jaydin, postet die junge Mutter auch Videos ihrer Make-up Looks. Dabei scheut sich Janine auch nicht vor farbenfrohen Make-up Kreationen – Ganz nach dem Motto: Bunt, Bunter, Janine.

SendungHartz und herzlich
DrehortBenz Baracken, Mannheim
SenderRTLZWEI

Hartz und herzlich: Knalliger Lippenstift und Fake-Wimpern – So zeigt sich Janine auf Instagram

Die langjährigen „Hartz und herzlich“-Fans bekommen die Zweifach-Mama in der Sozialdoku eher ungeschminkt und in Alltagskleidung zu sehen - anders ist es auf ihrem Social Media-Profil. Die 25-Jährige zeigt in kurzen Instagram-Videos ihre gekonnten Tanz-Moves. Außerdem finden ihre aufwendigen Make-up Tutorials viel Anklang: Einige Follower*innen finden, dass sie ihr Hobby zum Beruf machen solle und haben deshalb den Wunsch, sich einmal von dem „Hartz und herzlich“-Star schminken zu lassen. „Ich würde mich auch mal sooooo gerne richtig geil schminken lassen von dir“, schreibt eine Instagram-Userin unter einem spielerischen und knallbunten Make-up Look.

Auch in der RTLZWEI-Show ist Janines Schmink-Affinität bereits thematisiert worden, da sie sich auch nicht vor auffälligen Accessoires scheut. Erst kürzlich, ließ sie sich in der Show roségoldene Grillz anfertigen. Die Zwillings-Mama könne sich prinzipiell vorstellen, in der Visagisten-Branche zu arbeiten, gibt sie bei „Hartz und herzlich - Tag für Tag Benz-Baracken“ preis. Deshalb finden sich unter ihren Beiträgen auch Kommentare ihrer Follower*innen, die ihr genau das wünschen: „Gebt der Frau endlich einen kinderfreundlichen Visagisten Ausbildungsplatz!“, schreibt ein Instagram-User. Scheinbar ist genau das nun der Fall - die „Hartz und herzlich“-Beauty postet in ihrer Instagram-Story einen Stipendiumsvertrag mit einer „Kosmetik & Make-Up Artist“-Schule.

Hartz und herzlich: Ist Janine bald als Visagistin unterwegs?

In den Oktober-Folgen der Erfolgsshow auf RTLZWEI ist Janine sehr mit die Betreuung und Erziehung ihrer Zwillinge beschäftigt. Doch bereits in den aktuellen Episoden steht für die Baracklerin fest, dass sie ihre Berufswünsche in Angriff nehmen wird, sobald Jaylin und Jaydin im Kindergarten sind. Die Alleinerziehende möchte langsam in das Berufsleben einsteigen - und vor allem eins: Weg vom Jobcenter! Ob mit dem Stipendium ihre beruflichen Wünsche Realität werden, bleibt abzuwarten. Vorerst hat sie alle Hände voll zu tun. Janine möchte für ihre Zwillinge nur das Beste. In der Oktober-Folgen von „Hartz und herzlich - Tag für Tag Benz-Baracken“ ist die TV-Bekanntheit mit Geldsorgen und einer Schockdiagnose der Zwillinge konfrontiert. (sik)

Auch interessant

Kommentare