1. Heidelberg24
  2. Promi & Show

Sturm der Liebe: ARD macht Hammer-Andeutung zum neuen Traummann

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Sina Koch

Kommentare

„Sturm der Liebe“ - Die neue Staffel der ARD-Telenovela steht schon in den Startlöchern. Bereits vor Beginn der 18. Staffel sind spannende Details zum neuen Traummann bekannt:

Das Bangen und Warten der Fans hat nun ein Ende: Die ARD hat bereits ganz offiziell bestätigt, dass die heiß ersehnte 18. Staffel von „Sturm der Liebe“ mit Folge 3730 startet. Diese Folge wird am 1. Dezember ausgestrahlt werden. Doch auch ein Blick in die ARD-Vorschau legte bereits nahe, dass sich die 17. Staffel mit großen Schritten auf das Ende zubewegt. Denn Maja und Florian verlassen in Folge 3729 (TV-Ausstrahlung am 30. November), kurz nach ihrer romantischen Traumhochzeit, den Fürstenhof und damit „Sturm der Liebe“ - was in der Regel das Ende einer Staffel bedeutet.

Vor dem Start der neuen SdL-Staffel beginnen traditionsgemäß die Spekulationen zum nächsten Traumpaar, das allen Intrigen und Tuscheleien am Fürstenhof standhalten muss. Vor allem bei dem künftigen Traummann scheinen die SdL-Fans einige spannende Vorschläge zu haben:

SendungSturm der Liebe (SdL)
Erstausstrahlung26. September 2005 auf ARD
Länge50 Minuten
Episoden3630+ in 17 Staffeln

„Sturm der Liebe“: Neue Staffel – Ist der Traummann bereits bekannt?

Auch dieses Mal lassen es sich die SdL-Fans nicht nehmen, über das neue Traumpaar zu mutmaßen. Was den künftigen Traummann von „Sturm der Liebe“ angeht, spekulierten die Zuschauer*innen zuletzt darauf, dass Hannes Fröhlich ihnen auch in der neuen Staffel erhalten bleibt. Sie vermuteten, dass er nach der Enttäuschung mit Maja, weiter seine wahre Liebe am Fürstenhof sucht. Leider zerstört die ARD-Vorschau diese Hoffnung vieler SdL-Fans, denn Hannes erhält bald ein Jobangebot in Neuseeland. In Folge 3714 wird er vermutlich zum letzten Mal zu sehen sein und sich aus Bichlheim verabschieden.

„Sturm der Liebe“: Traummann der 18. Staffel – Das ist bereits bekannt

Nachdem es weitere Theorien zum neuen Traummann gegeben hatte, befeuerte ARD das Traummann-Raten der Fans mit spannenden Indizien. Der Sender verrät nun aufregendes über die männliche Hauptfigur der 18. Staffel. Der Traummann wird nämlich nicht, wie zuletzt vermutet werden konnte, von Henning von Thalheim verkörpert, sondern es handelt sich dem Anschein nach um einen „Sturm der Liebe“-Rückkehrer!

Viel gibt die ARD noch nicht dazu preis, doch in einem Pressetext enthüllt der Sender erste Indizien. Es handele sich um einen attraktiven Unternehmer, der an den Fürstenhof zurückkehrt, „um in die Geschäftsführung einzusteigen“. Heißt das etwa, wir kennen diese Person bereits? Ist es womöglich ein vor längerer Zeit ausgestiegener Darsteller? Es stellt sich außerdem die Frage, ob dieser Traummann in die Chefetage beordert wird und dafür jemand anderes Bichlheim verlässt? Dieses Rätsel versuchen die SdL-Zuschauer*innen auf jeden Fall noch zu lösen.

„Sturm der Liebe“: Fans starten bereits vor Staffel-Beginn mit dem Rätseln

Die SdL-Zuschauer*innen tauschen sich schon vor Staffel-Start über ihre Vermutungen aus und äußern gespannt Ihre Wünsche. „Ich hoffe der neue [Traummann] ist mal was anderes als [eine] Trantüte“, schreibt ein User auf Facebook, angesichts der Geschäftsführer-Position des Traummanns in der 18. Staffel. Auch über den Staffel-Beginn diskutieren die Fans bereits: „Das was mich nur wundert [ist, dass] man die [neue Staffel] in Staffel 17 nicht schon einleitet“, schreibt ein Nutzer auf Facebook. Außerdem vermutet eine Userin einen alten Bekannten hinter dem Traummann der neuen SdL-Staffel: „Vielleicht hat sich der alte Fitnesstrainer ja getrennt und kommt zurück“, schreibt sie. Auch ein verdächtiges Foto, das auf Facebook aufgetaucht ist und einen Ex-SdL-Darsteller zeigt, könnte einen Hinweis auf das Fürstenhof-Comeback geben. (sik)

Auch interessant

Kommentare