Quadrate

16.000 Euro Schaden nach Crash in City

+

Nach Missachtung der Vorfahrt stießen am Montagnachmittag zwei Pkw in den Quadraten zusammen. Dabei entstand ein immenser Sachschaden in Höhe von 16.000 Euro.

Ein 49-jähriger Mannheimer war gegen 15 Uhr mit seinem Mercedes in den Quadraten I 2 / I 3 in Richtung Luisenring unterwegs. An der Kreuzung zu den K-Quadraten missachtete er dann die Vorfahrt eines von rechts kommenden VW. Es kam zum Crash. Glücklicherweise wurde dabei niemand der beiden Fahrer verletzt, jedoch entstand ein Schaden von 16.000 Euro an den beiden Wagen. Der Mercedes musste abgeschleppt werden.

ots/rob

Quelle: Mannheim24

Nach Crash auf A5: Zehn Kilometer Stau

Nach Crash auf A5: Zehn Kilometer Stau

Fotos: Fünf Autos in Unfall verwickelt

Fotos: Fünf Autos in Unfall verwickelt

Polizei sucht Eigentümer dieser geklauten Schmuckstücke

Polizei sucht Eigentümer dieser geklauten Schmuckstücke

Kommentare