20.000 Euro Sachschaden

Glück im Unglück bei Verkehrsunfall 

+
Die 49-jährige VW-Fahrerin geriet bei regennasser Fahrbahn ins Schleudern und pralle gegen den Wagen eines 74-Jährigen. Verletzt wurde niemand. Wir zeigen ein Symbolbild.

Mit dem Schrecken davon gekommen sind zwei Autofahrer auf der B 3 in Richtung Heidelberg. Obwohl die Fahrzeuge zusammenstießen, bleiben alle Insassen unverletzt.

Ein glückliches Ende nahm ein Unfall auf der B 3 in Richtung Heidelberg. Bei regennasser Fahrbahn rutschte eine 49-Jährige mit ihrem VW auf den Beschleunigungsstreifen und touchierte dabei den Toyota eines 74-Jährigen.

Durch den Aufprall kam der Toyota ins Schleudern und prallte gegen die Leitplanke. Der Wagen wurde schwer beschädigt und musste abgeschleppt werden, die Insassen blieben glücklicherweise unverletzt.

Der Sachschaden wir auf etwa 20.000 Euro geschätzt. 

mk

Mehr zum Thema

William & Kate beim Besuch im DKFZ!

William & Kate beim Besuch im DKFZ!

Gute Stimmung beim 1. Ludwigshafener Brückenaward

Gute Stimmung beim 1. Ludwigshafener Brückenaward

Fotos: Unfall mit Imbiss-Mobil

Fotos: Unfall mit Imbiss-Mobil

Kommentare