Was für ein Ärger!

Zerkratzt: Die komplette Beifahrerseite!

+
Was für ein Ärger! 24-Jähriger aus Heidelberg zerkratzt in Nußloch die Beifahrerseite eines parkenden Autos (Symbolfoto)

Nußloch - Mit einem mysteriösen spitzen Gegenstand zerkratzt ein 24-Jähriger in Nussloch den Lack eines Autos. Der angerichtete Schaden beläuft sich auf 4.000 Euro. 

Die Idee des Abends hatte am vergangenen Mittwoch, 8.10., ein 24-Jähriger aus Heidelberg. Mit einem nicht näher definierten Gegenstand zerkratzt er um kurz nach 19 Uhr in der Dieselstraße in Nußloch die komplette Beifahrerseite eines parkenden Auto. 

Danach flüchtet er. Dummerweise für den Täter bleibt sein Tun nicht unbemerkt und wird bei der Polizei gemeldet. 

Aufgrund der engmaschigen Ermittlungen kann die Polizei den "Künstler" kurz darauf in Leimen stellen und verhaften. 

Nach der Aufnahme der Personalien setzen die Beamten den Mann wieder auf freien Fuß. Der angerichtete Schaden beläuft sich auf 4.000 Euro.

Was den Autozerkratzer dazu bewogen hat, die komplette Beifahrerseite des Autos zu malträtieren, bleibt sein Geheimnis. 

tin

DAS sind die coolsten Tattoos unserer Leser

DAS sind die coolsten Tattoos unserer Leser

Vier Schwerverletzte auf Landstraße

Vier Schwerverletzte auf Landstraße

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Kommentare