+
Der 24-jährige Porsche-Fahrer verstarb noch an der Unfallstelle.

Unfallursache ungeklärt

Porsche-Fahrer stirbt bei Verkehrsunfall

  • schließen

Aus bisher unbekannten Gründen kam ein 24-jähriger Porsche-Fahrer von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Baumgruppe. Der Fahrer verstarb noch an der Unfallstelle.

Der 24-Jährige war am Freitagmorgen gegen 3.15 Uhr  mit seinem Porsche auf der A 5 unterwegs, als er kurz nach er Ausfahrt Hirschberg gegen die Mittelleitplanken geriet.

Der Wagen schleuderte nach rechts, kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Baumgruppe. Der junge Mann wurde in seinem Wagen eingeklemmt und dabei so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb.

Ein Sachverständiger soll nun die Unfallursache klären. Der Sachschaden beträgt rund 30.000 Euro.

Porsche-Fahrer tödlich verunglückt

mk

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Großeinsatz in Kirchstraße

Großeinsatz in Kirchstraße

Brand in Ringstraße: Der Tag danach

Brand in Ringstraße: Der Tag danach

Mehrfamilienhaus brennt völlig aus! 

Mehrfamilienhaus brennt völlig aus! 

Kommentare