Worms

250-Kilo-Bombe aus Zweitem Weltkrieg entdeckt

+
Bei dem 250 Kilogramm schweren Sprengkörper handelt es sich um eine Fliegerbombe aus britischer Produktion. (Symbolfoto)

Auf dem Gelände eines Folienherstellers in Worms wurde eine 250-Kilo-Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt. Am kommenden Sonntag, den 17. August, soll der Sprengkörper unschädlich gemacht werden.

Eine 250-Kilo-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg ist auf dem Gelände eines Folienherstellers in Worms entdeckt worden. Eine Sprecherin der Stadt teilte mit, dass der Sprengkörper am Sonntag, den 17. August, entschärft werden soll.

Aus Sicherheitsgründen wird dafür ein Gebiet im Umkreis von 500 Metern um den Fundort geräumt. Circa 650 Menschen müssen deswegen vorübergehend ihre Häuser, Wohnungen und Geschäftsräume verlassen.

Die britische Fliegerbombe wurde am Dienstagabend gefunden. Nach Angaben der Sprecherin wird das Gelände derzeit gezielt untersucht, weil dort Bauarbeiten geplant sind.

dpa/rob

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

William & Kate beim Besuch im DKFZ!

William & Kate beim Besuch im DKFZ!

Gute Stimmung beim 1. Ludwigshafener Brückenaward

Gute Stimmung beim 1. Ludwigshafener Brückenaward

Fotos: Unfall mit Imbiss-Mobil

Fotos: Unfall mit Imbiss-Mobil

Kommentare