Neckarstadt

Ohne Führerschein, dafür mit 2,22 Promille unterwegs

+

Ganze 1,7 Promille mehr als erlaubt hat in der Nacht zu Donnerstag ein 34-Jähriger Autofahrer im Blut. Bei der Kontrolle dann der nächste Hammer: Der Mann ist gar nicht im Besitz eines gültigen Führerscheins!

Gegen 1 Uhr in der Nacht zum Donnerstag kontrollierten Polizeibeamte einen 34-jährigen Opel-Fahrer in der Mittelstraße im Stadtteil Neckarstadt. Nachdem sich der Mann nicht ausweisen konnte und zudem noch massiv nach Alkohol stank, unterzogen sie den Mann einer Kontrolle.

Das Ergebnis: Satte 2,22 Promille! Der betrunkene Fahrer wurde dann von den Beamten auf die Wache gebracht. Dort stellte sich dann auch noch heraus, dass der Mann nicht im Besitz eines gültigen Führerscheins ist. 

ots/rob

Quelle: Mannheim24

Vier Schwerverletzte auf Landstraße

Vier Schwerverletzte auf Landstraße

Impressionen von der Gimmeldinger Mandelblüte

Impressionen von der Gimmeldinger Mandelblüte

Motorradfahrer nach Unfall schwer verletzt! 

Motorradfahrer nach Unfall schwer verletzt! 

Kommentare