Blitzmarathon...

BMW-Fahrer: Mit 170 km/h durch die 100er Zone! 

+
In der Region waren wieder einige "Raser" unterwegs...

Rhein-Neckar-Kreis - 440 Euro Geldbuße, Vier-Punkte in Flensburg, zweimonatiges Fahrverbot. Dies sind die Konsequenzen für einen 52-jährigen BMW- Fahrer. Na, ob sich da die 70 km/h gelohnt haben...

Der Polizei ging am Sonntagnachmittag ein 52-jähriger Verkehrssünder ins "Blitzernetz". Mit 170 Sachen raste er durch die 100-Zone auf der B535 zwischen Kurpfalzhof und Tunnel in Richtung Mannheim. 

Doch der BMW-Fahrer war nicht der einzige: Am Wochenende führte die Autobahnpolizei Mannheim mehrere Geschwindigkeitskontrollen auf der A659, der B 535 und B37 durch. Die Bilanz: 15 Autos wurden kontrolliert. Sieben Autofahrer überschritten mit mehr als 30 km/h, drei mit mehr als 40 km/h und drei mit mehr als 50 km/h, die jeweilige Höchstgeschwindigkeit. 

Den 52 jährigen BMW-Fahrer erwartet jetzt eine Geldbuße in Höhe von 440 Euro, ein Vier-Punkte-Eintrag in Flensburg, sowie ein zwei monatiges Fahrverbot.

pol/nis 

Quelle: Mannheim24

Tödlicher Unfall auf B3

Tödlicher Unfall auf B3

William & Kate beim Besuch im DKFZ!

William & Kate beim Besuch im DKFZ!

Bilder vom Autokino in Sinsheim

Bilder vom Autokino in Sinsheim

Kommentare