Ende der Sommerferien-Erholung

Schwerer Unfall auf A5! Tausende Urlauber stecken auf Autobahn fest

+
Die Unfallstelle auf der A5 am Samstag

Karlsruhe - Nach einem Unfall auf der A5 herrscht Stau-Chaos auf der Autobahn! Und das ausgerechnet am Ende der Sommerferien, wenn tausende Urlauber nach Hause fahren. 

  • Mega-Stau nach Unfall auf der A5.
  • Ausgerechnet zum Ende der Sommerferien ist die A5 in Richtung Norden gesperrt.
  • Der Stau reicht bis zu 11 Kilometer weit!

Am Wochenende enden in Baden-Württemberg die Sommerferien, in der kommenden Woche geht die Schule wieder los. Tausende Urlauber fahren am Samstag zurück in die Heimat – und ausgerechnet dann kracht es auf der A5. Bei Karlsruhe fährt am Mittag ein Opel nahezu ungebremst in einen Ford, nachdem er einen Stau auf der A5 zu spät erkannt hat. Nach ersten Informationen wird bei dem Unfall mindestens eine Person verletzt und muss vom Rettungsdienst versorgt werden. 

Oft gelesen: Autofahrer kämpft nach Unfall auf A6 ums Überleben – Gaffer filmen alles!

A5/Karlsruhe: Chaos nach Unfall – Mega-Stau auf A5 

Nach dem Unfall auf der A5 bleiben beide beteiligten Fahrzeuge auf der linken Spur der Autobahn in Richtung Norden liegen. Ein Rettungswagen und ein Notarzt sind an der Unfallstelle bei Karlsruhe im Einsatz. Der Unfallverursacher erleidet bei dem Crash ein Schleudertrauma und mehrere Prellungen. Sein Opel wird bei dem Unfall auf der A5 so stark beschädigt, dass er abgeschleppt werden muss. Die Polizei hat auf der A5 die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

Nur wenige Stunden später kommt es erneut zum Unfall auf der A5: Bei Karlsruhe verliert ein Peugeot die Kontrolle und überschlägt sich mehrfach. Einsatzkräften bietet sich an der Unfallstelle ein schreckliches Bild! 

A5: Langer Stau nach Unfall bei Karlsruhe – ausgerechnet am Ende der Ferien!

Wegen des Reiseverkehrs nach den Sommerferien sind die Folgen des Unfalls auf der A5 gravierend! In Richtung Norden staut sich der Verkehr bis zum Karlsruher Dreieck auf rund 6 Kilometern. Am Dreieck Karlsruhe kommt es ebenfalls zu einem 5 Kilometer langen Stau bis auf die A8. Nach dem Unfall auf der A5 bleibt die linke Spur während der Unfallaufnahme weiter gesperrt.

Erst am Freitagmorgen hatte es auf der A5 bei St. Leon-Rot heftig gekracht. Bei einem Unfall zwischen zwei Lkw wurde ein Fahrer im Führerhaus eingeklemmt – doch die Retter hatten Schwierigkeiten, durch den Verkehr zu kommen. Jetzt rechnet die Feuerwehr mit den Rettungsgassen-Rowdys ab!

Oft gelesen: Drama auf A5: Autoreifen löst sich – und trifft Frau (55) am Kopf!

pol/kab

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare