Bis in die Mittagsstunden

A6 mit Harz beschmiert – Lkw-Unfall löst Vollsperrung aus!

Schwerer Lkw Unfall auf der A6
1 von 21
Schwerer Lkw Unfall auf der A6
Schwerer Lkw Unfall auf der A6
2 von 21
Schwerer Lkw Unfall auf der A6
Schwerer Lkw Unfall auf der A6
3 von 21
Schwerer Lkw Unfall auf der A6
Schwerer Lkw Unfall auf der A6
4 von 21
Schwerer Lkw Unfall auf der A6
Schwerer Lkw Unfall auf der A6
5 von 21
Schwerer Lkw Unfall auf der A6
Schwerer Lkw Unfall auf der A6
6 von 21
Schwerer Lkw Unfall auf der A6
Schwerer Lkw Unfall auf der A6
7 von 21
Schwerer Lkw Unfall auf der A6
Schwerer Lkw Unfall auf der A6
8 von 21
Schwerer Lkw Unfall auf der A6

Walldorf - Ein Lkw-Unfall löst auf der A6 ein Chaos auf. Auf der Fahrbahn verteilt sich Harz, die Strecke in Richtung Heilbronn muss voll gesperrt werden:

Am Dienstag gegen 2:15 Uhr kracht der Fahrer eines Sattelzuges gegen einen auf dem Seitenstreifen aufgrund einer Panne abgestellten Lkw. Hierdurch werden beide Fahrer schwer verletzt. Der Verursacher hat Epoxidharz geladen, wovon ca. 2000 Liter auslaufen und ins Erdreich eindringen. Zurzeit ist die A 6 voll gesperrt. Die Sperrung wird sich vermutlich bis in den späten Vormittag hinziehen. Vertreter des Wasserrechtsamtes sind vor Ort. Der zweite LKW hatte Papier geladen.

Am Samstagmorgen muss die A6 voll gesperrt werden. Der Grund: Ein Sturm hatte Teile der provisorischen Brücke bei Sinsheim auf die A6 geweht und so ein Stau-Chaos verursacht

Im Februar 2020 spielt sich auf der A6 bei Heilbronn wieder ein Unfall-Drama ab: Durch einen Lkw-Crash sterben zwei Menschen.  

pol/jol

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare