Fahrer handelt geistesgegenwärtig

Flammen-Drama auf A6! Vollbesetztes Taxi fängt plötzlich Feuer – und brennt komplett aus

+
Auf der A6 bricht während der Fahrt ein Feuer in einem Taxi aus.

Sinsheim: Als ein Taxi voller Fahrgäste auf der A6 unterwegs ist, bricht plötzlich ein Brand im Motorraum aus. Kurz darauf steht der Wagen lichterloh in Flammen!

  • Taxi fährt mit vier Personen auf der A6 bei Sinsheim
  • Plötzlich bricht ein Brand im Motorraum des Taxis aus
  • Taxi brennt auf der A6 bei Sinsheim komplett aus

Denkt man an einen heißen Samstagabend, kommen einem erstmal Partys und Alkohol in den Kopf – und nicht ein brennendes Auto. Doch Letzteres passiert am Samstag (28. September) mitten auf der A6 bei Sinsheim. Dort fährt ein Taxi gerade in Richtung Mannheim, als dem Fahrer zwischen den Anschlussstellen Sinsheim und Wiesloch/Rauenberg etwas auffällt. 

Oft gelesenA6 voll gesperrt: PKW rast in Stauende – Fahrer in Lebensgefahr

Der 34-Jährige bemerkt gegen 23:30 Uhr, dass ein Feuer im Motorraum seiner Mercedes-Benz E-Klasse ausgebrochen ist! Sofort fährt er auf den Seitenstreifen der A6 bei Sinsheim und verlässt sein Fahrzeug. Auch seine drei Fahrgäste retten sich ins Freie. Als alle vier in Sicherheit sind, ruft der Fahrer die Feuerwehr. Anders ergeht es einem Mann bei einem Brand in Waibstadt: Für ihn kommt jede Hilfe zu spät.

A6/Sinsheim: Taxi brennt auf Autobahn komplett aus

Als die Feuerwehr kurze Zeit später auf der A6 ankommt, steht das Taxi bereits lichterloh in Flammen! Mit vier Fahrzeugen und insgesamt 14 Einsatzkräften kann die Feuerwehr den Brand aber schnell löschen. Doch der Mercedes ist zu diesem Zeitpunkt schon total zerstört. Bei einem ähnlichen Vorfall auf der A6 bei Viernheim brennt ebenfalls ein Auto komplett aus.

Auf der A6 bricht während der Fahrt ein Feuer in einem Taxi aus.

Glücklicherweise werden weder der Fahrer noch seine drei Fahrgäste verletzt. Der Wagen muss im Anschluss abgeschleppt werden, da er nicht mehr fahrbereit ist. Stattdessen müssen die drei Gäste die Reise auf anderem Wege fortsetzen – nämlich in einem zweiten Taxi

Nur wenige Tage später kommt es auf der A6 bei Heilbronn zu einem tödlichen Unfall am Stauende – ein 27-jähriger VW-Fahrer kracht mit voller Wucht ins Heck eines stehenden Lkw, für den Mann kommt jede Hilfe zu spät.

A6/Sinsheim: Ursache und Schadenshöhe unbekannt

Warum der Brand in dem Taxi auf der A6 ausgebrochen ist, ist derzeit noch unklar. Auch ist noch nicht geklärt, wie hoch der entstandene Schaden ausfällt. Für die Lösch- und Reinigungsarbeiten müssen der Seitenstreifen und der rechte Fahrstreifen auf der A6 in Richtung Mannheim bis etwa 2 Uhr gesperrt werden. 

Auch während eines Videodrehs des Rappers „Haze“ brennen zwei Autos ab – das war aber eigentlich nicht so geplant. Aber auch in der Region brennt es immer wieder: In Wiesloch brennt es Anfang Oktober in einer Wohnung – nur durch die Heldentat einiger Passanten konnte hier Schlimmeres verhindert werden.

pol/dh

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare