Kilometerlanger Stau

Flammen-Inferno auf der A6 – Fahrer rettet sich in letzter Sekunde

+
Meterhohe Flammen steigen aus Alfa Romeo auf der A6 bei Sinsheim

A6/Sinsheim - Ein Alfa-Romeo-Fahrer bemerkt Rauch aus dem Motorraum steigen – seine schnelle Reaktion rettet ihn vor den Flammen

  • Auf der A6 bei Sinsheim brennt ein Alfa Romeo
  • Fahrer des Alfa Romeo kann sich auf Seitenstreifen retten
  • Kilometerlanger Stau auf A6 in Fahrtrichtung Heilbronn

Am Donnerstagabend (9. Januar) ist ein Alfa-Romeo-Fahrer auf der A6 unterwegs, als er plötzlich Rauch aus dem Motorraum aufsteigen sieht. Glücklicherweise erreicht er noch den Seitenstreifen und kann sich aus seinem Auto retten, bevor die Flammen Oberhand gewinnen. Noch bevor die Feuerwehr beim Alfa Romeo auf der A6 eintrifft, steht das Auto in Vollbrand. Laut Augenzeugenberichten sind schon von Weitem meterhohe Flammen zu sehen. Eine dichte Rauchwolke steigt über die A6 bei Sinsheim und sorgt für Sichtbehinderungen auf der Autobahn.

A6/Sinsheim: Meterhohe Flammen steigen aus Alfa Romeo

Die Feuerwehr ist auf der A6 noch mit den Löscharbeiten beschäftigt. Deshalb sind zwischen Sinsheim-Steinsfurt und Bad Rappenau der rechte und der mittlere Fahrstreifen gesperrt. Wie lange die Sperrung andauern wird, ist noch nicht absehbar – allerdings können sich Autofahrer auf Verkehrsbehinderungen bis in den späten Abend einstellen. Wieso es zu dem Feuer im Alfa Romeo kommt, ist noch ungeklärt. Erst gestern kommt es auf der A6 bei Sinsheim zu einer spektakulären Verfolgungsjagd zwischen einem Niederländer und der Polizei. Als die Polizisten ihn dann schließlich schnappen, leistet der Mann solchen massiven Widerstand und verletzt dabei vier Beamte.

A6/Sinsheim: Alfa Romeo geht in Flammen auf

Im Dezember durchlebt ein Minivan-Fahrer ein ähnliches Schicksal auf der A656. Auch hier bemerkt der Fahrer glücklicherweise, dass etwas mit seinem Auto nicht stimmt und rettet sich auf dem Seitenstreifen. Kurz nachdem er aus dem Auto springt, geht es in Flammen auf.

er24/mw

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare