1. Heidelberg24
  2. Region

Schwerer Unfall auf A6: LKW kracht in Absperrfahrzeug – Sperrung aufgehoben

Erstellt:

Von: Peter Kiefer

Kommentare

Sinsheim - Bei einem schweren LKW-Unfall auf der A6 ist ein LKW in ein Sicherungsfahrzeug gekracht. Nach Abschluss der Rettungsarbeiten ist die Strecke inzwischen wieder freigegeben.

Update vom 16. August, 09:35 Uhr: Nach dem schweren Unfall auf der Autobahn 6 kurz hinter der Anschlussstelle Sinsheim-Steinsfurt am frühen Dienstagmorgen ist die Strecke in Fahrtrichtung Mannheim wieder freigegeben. Das teilt das zuständige Polizeipräsidium Mannheim mit. Bei dem Unfall wurde der 34-Jährige in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste befreit werden. Er zog sich hierbei schwere Verletzungen zu.

Feuerwehr, Technisches Hilfswerk und Rettungsdienst waren mit mehreren Fahrzeugen vor Ort. Die Autobahn musste daraufhin voll gesperrt und der Verkehr ausgeleitet werden. Die Sperrung wurde gegen 6:45 Uhr wieder aufgehoben – rund eine Stunde später war die Unfallstelle dann vollständig geräumt.

Schwerer Unfall auf A6: LKW kracht in Absperrfahrzeug – Autobahn gesperrt

Erstmeldung vom 16. August, 7:15 Uhr: Schwerer Unfall am frühen Dienstagmorgen (16. August) auf der A6. Nach derzeitigem Stand ist gegen 3 Uhr kurz nach der Anschlussstelle Sinsheim-Steinsfurt ein LKW fast ungebremst in eine Pannenabsicherung der Autobahnmeisterei gekracht und hat das Fahrzeug rund 40 Meter weit geschoben.

Ein Lastwagen krachte am 16. August auf der A6 bei Sinsheim-Steinsfurt in die Absperrwand und ein Sicherungsfahrzeug der Autobahnmeisterei.
Ein Lastwagen krachte am 16. August auf der A6 bei Sinsheim-Steinsfurt in die Absperrwand und ein Sicherungsfahrzeug der Autobahnmeisterei. © HEIDELBERG24/PR-Video/René Priebe

Unfall auf A6 bei Sinsheim – LKW kracht in Absperrwand

Laut HEIDELBERG24-Informationen von der Unfallstelle soll der Fahrer in seinem Führerhaus eingeklemmt und schwer verletzt worden sein. Nach notärztlicher Erstversorgung ist er mit einem Rettungswagen in ein Heilbronner Krankenhaus eingeliefert worden. Über die Schwere der Verletzungen ist bislang nichts bekannt.

Das Sicherungsfahrzeug der Autobahnmeisterei hatte zuvor wegen eines liegengebliebenen Schwertransports den rechten Fahrstreifen seit etwa 1:30 Uhr gesperrt.

Schwerer LKW-Unfall auf A6: Autobahn in Richtung Mannheim gesperrt

Die Autobahn ist in Richtung Mannheim zur Zeit wegen der aufwendigen Bergungsmaßnahmen und Aufräumarbeiten gesperrt. Es hat sich ein langer Rückstau gebildet. Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei befinden sich im Einsatz. Es wird nachberichtet.

Übrigens: Unser HEIDELBERG24-Newsletter informiert Dich regelmäßig über alles Wichtige, was in Deiner Stadt und Region passiert.

Erst Ende Juni hat sich auf der A6 ein folgenschwerer LKW-Unfall ereignet, bei dem die vielbefahrene Autobahn gesperrt werden musste. (pol/pek)

Auch interessant

Kommentare