2,8 Promille

Versuchte Vergewaltigung an 15-jähriger Schülerin – Verdächtiger gefasst

+
Tatverdächtiger wegen versuchter Vergewaltigung festgenommen (Symbolfoto).

Abtsteinach - Schlimmes Erlebnis für eine 15-jährige Schülerin! Beim Gassigehen mit ihrem Hund fällt plötzlich ein Betrunkener über sie her und versucht, das Mädchen zu vergewaltigen:

Die 15-Jährige geht am Donnerstagabend (5. Juli) mit ihrem Hund in der verlängerten Hohbergstraße spazieren.

Kurz vor 19 Uhr wird sie plötzlich von einem Mann angegangen und zu Boden gerissen. Dabei soll der Verdächtige die Schülerin auch gewürgt haben!

Die 15-Jährige wehrt sich mit Leibeskräften. Wohl auch deshalb lässt der Täter von der Schülerin ab und flüchtet in ein nahe gelegenes Waldgebiet. Die Polizei leitet sofort umfangreiche Fahndungsmaßnahmen ein. 

Eine gute Personenbeschreibung und ein Zeugenhinweis bringen die Beamten schnell auf die Spur des Verdächtigen: Um 19:45 Uhr können die Polizisten den 31-Jährigen in Abtsteinach festnehmen. Ein Alkoholtest bei dem Mann ergibt 2,8 Promille!

Der Tatverdächtige wird am Freitag (6. Juli) dem Haftrichter vorgeführt. Die Staatsanwaltschaft Darmstadt ermittelt. Weitere Auskünfte über die Geschehnisse werden aus Rücksicht auf die laufenden Ermittlungen nicht gemacht.   

pol/rmx

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Kommentare