Ab sofort zu Fuß unterwegs

Mercedes-Fahrer mit 2,14 Promille erwischt

+
Wann lernen es manche Autofahrer endlich? Alkohol und Autofahren ist nie eine gute Idee! (Symbolfoto)

Schwetzingen - Der Alkohol-Test der Polizei war deutlich: 2,14 Promille hatte ein Mercedes-Fahrer getankt, bevor er in seine Luxuslimosine steigt und die Kronenstraße enlang fährt. 

Ein 36-Jähriger dachte es sei eine gute Idee, mit stolzen 2,14 Promille die Kronenstraße entlang zu fahren. 

Eine wachsame Polizeistreife kontrollierte den Mann mit einem Alkohol-Test und zog den Mercedes-Fahrer dann aus dem Verkehr. 

Auf der Wache durfte der Mann Blut abgeben – seinen Führerschein und die Autoschlüssel zu seiner Luxuslimosine gleich mit. 

pol/H24

Mehr zum Thema

Motorradfahrer nach Unfall schwer verletzt! 

Motorradfahrer nach Unfall schwer verletzt! 

Gimmeldinger Mandelblütenfest: Die schönsten Bilder

Gimmeldinger Mandelblütenfest: Die schönsten Bilder

Impressionen von der Gimmeldinger Mandelblüte

Impressionen von der Gimmeldinger Mandelblüte

Kommentare