Waffen und Munition sichergestellt

Im Streit Bekannte mit Waffe bedroht: SEK stürmt Wohnung eines 52-Jährigen! 

+
Spezialeinheiten der Polizei in Rheinland-Pfalz. (Symbolbild) 

Alzey - Am Samstagabend (3. November) eskaliert der Streit zwischen einem 52-Jährigen und seinen Bekannten in dessen Wohnung so sehr, dass er plötzlich eine Waffe zieht und sie damit bedroht!

Am Samstagabend gegen 21:30 Uhr besuchen eine 42-jährige Frau und ihr 21-jähriger Begleiter einen gemeinsamen Bekannten in dessen Wohnung. Während eines Streits zieht der Gastgeber plötzlich eine Schusswaffe und bedroht damit seine Gäste. 

Die beiden flüchten aus der Wohnung und rufen die Polizei. Nach dem Erwirken eines sofortigen Durchsuchungsbefehls erfolgt gegen 0:25 Uhr der Zugriff durch das SEK. Gewaltsam dringen die SEK-Beamten in die Wohnung des Tatverdächtigen ein und nehmen den betrunkenen Mann fest. 

Bei der anschließenden Wohnungsdurchsuchung können die Beamten der Alzeyer Polizeiinspektion die Tatwaffe, eine Schreckschusswaffe, sowie weitere Munition und Waffen auffinden. Sie stellen sämtliche Waffen sicher – sie sollen jetzt waffenrechtlich geprüft werden. Die Polizei schließt eine weitere Gefahr durch den Mann aus. Ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren ist eingeleitet.

pol/kp

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare