Polizei schreitet ein

Mit Schere: Mann (40) bedroht Pfingstmarkt-Besucher

+
Mann bedroht Pfingstmarkt-Besucher (Archivfoto)

Angelbachtal - Auf dem Pfingstmarkt läuft am Montag ein Mann herum, der Gäste beleidigt und bedroht. Dabei hält er eine Schere in der Hand. Mehr zum Vorfall:

Am Montag (21. Mai) um 19:22 Uhr rufen Gäste des Pfingstmarkts den Notruf. Denn ein 40-Jähriger soll sich auf dem Festgelände aggressiv verhalten, Besucher anpöbeln und sie mit einer Scherer bedrohen. 

Musik, Show und Feuerwerk: Pfingstmarkt im Angelbachtal 

Nach mehreren Hinweisen der Gäste kann die Polizei den Mann in einem Festzelt im Schlosspark finden und überwältigen. Bei seiner Durchsuchung finden die Beamten die Schere in seiner Hosentasche.

Mit Handschellen wird der Täter abgeführt und zum Polizeirevier Sinsheim gebracht, wo er in Gewahrsam genommen wird. Ein Alkoholtest ergibt einen Wert von über einem Promille.

Impressionen vom Angelbachtaler Pfingstmarkt

Gegen Mitternacht darf er das Revier wieder verlassen. Dabei beleidigt er jedoch die anwesenden Beamten. Weiterer Ermittlungen des Reviers Sinsheim dauern an.

pol/jol

Mehr zum Thema

Kommentare