1. Heidelberg24
  2. Region

Aschaffenburg/Walldürn: Vermisst! Schülerin (14) nach Unterricht spurlos verschwunden

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Peter Kiefer

Kommentare

Die Polizei Aschaffenburg sucht nach der vermissten Amina Heiler (14). (Fotomontage)
Die Polizei Aschaffenburg sucht nach der vermissten Amina Heiler (14). (Fotomontage) © Friso Gentsch/dpa; Polizei Aschaffenburg

Aschaffenburg/Walldürn – Seit Tagen fehlt von der Schülerin Amina Heiler jede Spur! Seit Schulschluss am 30. Juni wird das Mädchen vermisst. Die Polizei bittet um Mithilfe:

Große Sorge bei Familie und Freunden der 14-jährigen Amina Heiler. Die Teenagerin wird seit Mittwochmittag (30. Juni) vermisst. Da sämtliche Möglichkeiten der Kontaktaufnahme bislang negativ verlaufen sind, bittet die zuständige Polizeiinspektion Aschaffenburg nun auch die Bevölkerung um Mithilfe. Das Mädchen hat morgens die evangelische Jugendhilfe-Einrichtung im Aschaffenburger Stadtteil Damm in Richtung Schule verlassen, ist jedoch nach dem Unterricht nicht wieder dorthin zurückgekehrt.

Ein 17-jähriger Freund der Schülerin äußerte gegenüber der Einrichtung, dass sie zu ihm auf dem Weg nach Krefeld sei. In Krefeld konnte das Pärchen jedoch nicht angetroffen werden. Hinweise, dass sich Amina auf dem Weg zu ihrem Onkel ins 60 Kilometer entfernte Walldürn befinden könnte, blieben bislang ebenfalls ohne Ergebnis. Es liegen bislang keine Erkenntnisse vor, die auf eine Straftat hindeuten würden.

Die Polizei Aschaffenburg sucht nach der vermissten Amina Heiler (14).
Die Polizei Aschaffenburg sucht nach der vermissten Amina Heiler (14). © Polizei Aschaffenburg

Die Vermisste wird wie folgt beschrieben:

Wer die vermisste Schülerin nach ihrem Verschwinden gesehen hat oder wer sachdienliche Hinweise zu ihrem aktuellen Aufenthaltsort geben kann, wird dringend gebeten, sich unter der Telefonnummer 06021/857-2230 bei der ermittelnden Polizei Aschaffenburg zu melden. (pol/pek)

Auch interessant

Kommentare