Junge Frau in Klinik

Aufatmen in Groß-Gerau: Vermisste 18-Jährige wieder da! 

+
Symbolfoto

Groß-Gerau - Die Polizei Darmstadt sucht nach Yael M. (18). Von der jungen Frau fehlte seit Tagen jede Spur – jetzt ist sie wieder aufgetaucht. 

  • Polizei Darmstadt sucht nach Yael M. (18)
  • Yael könnte in Gefahr sein
  • Polizei veröffentlicht Foto der 18-Jährigen

Update, 17. September: Wie das Polizeipräsidium Südhessen am Dienstag mitteilt, konnte die vermisste 18-Jährige in Mainz gefunden werden. Die junge Frau wurde direkt in eine Klinik gebracht. Die Polizei hat die Vermisstenfahndung aufgehoben.

Darmstadt/Groß-Gerau: Vermisst! Wo ist Yael?

Seit Freitag (13. September) fehlt von Yael M. (18) aus Trebur bei Darmstadt jede Spur. Jetzt hat die Kriminalpolizei Rüsselsheim diesen Fall übernommen, denn die 18-Jährige könnte in Gefahr sein.

Wie die Polizei Darmstadt am Montag (16. September) mitteilt, sei Yael das letzte Mal am Freitagnachmittag gegen 15:30 Uhr am Bahnhof in Groß-Gerau gesehen worden. Von dort wolle sie nach Mainz fahren, so die Polizei Darmstadt weiter. Doch seit dem fehlt von der jungen Frau jede Spur. Die 18-Jährige befindet sich in einer psychischen Ausnahmesituation und ist auf ärztliche Hilfe angewiesen. 

Auch interessant: In der Region werden zwei 14-jährige Mädchen aus Hardheim und Wolfstein vermisst. In beiden Fällen wendet sich die Polizei nach erfolgloser Suche mit Fotos an die Öffentlichkeit. 

Oft gelesen: 17-Jährige spurlos verschwunden – Polizei Heilbronn sucht mit Foto nach Anna L.

Darmstadt/Groß-Gerau: 18-Jährige vermisst – so wird die junge Frau beschrieben

Nach dem Verschwinden der 18-jährigen Yael M. aus der Nähe von Darmstadt sucht die Polizei Südhessen mit einem Foto und folgender Beschreibung nach der jungen Frau: 

  • Etwa 1,75 Meter groß
  • Circa 70 Kilogramm schwer
  • Braune, lange und glatte Haare
  • Dunkle Leggings, heller Pullover, Rucksack

Zeugen, denen die Beschriebene aufgefallen ist oder die Hinweise zu ihrem Aufenthaltsort haben, werden gebeten, sich unter ☎ 06142/6960 beim Kommissariat 10 oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Ende Oktober verschwinden zwei Mädchen (11) aus Meckesheim nach einem Kerwebesuch in Mauer. Jetzt wendet sich die Polizei an die Öffentlichkeit! 

Wenige Tage später verschwindet ein 23-jähriger Student nach einer Partynacht in der Altstadt in Heidelberg spurlos. Bislang gibt es keine Hinweise auf seinen Aufenthaltsort. Die Polizei befürchtet, dass sich der junge Mann aus München in einer hilflosen Lage befindet.

jab/pol

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare