Stadt Mannheim 

Azubis lassen Wünsche in den Himmel steigen

+

Gleich 211 neue Azubis begrüßte Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz für das Ausbildungsjahr 2014. 3.200 Bewerbungen waren bei der Stadt eingegangen; ein Rekord. 

Ein Rekord-Auftakt für das Ausbildungsjahr 2014: Aus 3.200 Bewerbern wurden 211 junge Menschen ausgewählt, die ihre Ausbildung bei der Stadt Mannheim beginnen. Das sind deutlich mehr Azubis als in den Jahren zuvor! 

Die 30 Verschiedenen Berufsbilder – vom Gärtner über die Fotografin und die Verwaltungs-Fachangestellten – erhielten dieses Jahr viel Zulauf. Insbesondere der Bereich der Frühpädagogik war besonders gefragt: Mehr als die Hälfte der jungen Leute beginnen eine Ausbildung oder ein Anerkennungspraktikum zum  Erzieher oder Kinderpfleger. 

Zukunfts-Wünsche der Mannheimer Azubis

Einer besonderen Herausforderung stellen sich drei junge Mütter, die ihre Ausbildung in Teilzeit beginnen. Dieses neue Angebot der Stadt Mannheim ist ein wichtiger Schritt in der Eingliederung junger Familien. 

Die Stadt Heidelberg begrüßte derweil  54 Nachwuchskräfte. Insgesamt hatten sich hier rund 1.200 junge Menschen bei der Stadt beworben. Die 40 jungen Frauen und 14 jungen Männer verteilen sich in diesem Jahr auf 22 verschiedene Ausbildungsberufe.

Die Heidelberger Druckmaschinen starteten mit 100 neuen Lehrlingen in das Ausbildungsjahr 2014. Erstmals sind auch zwei Auszubildende aus Wieslochs Partnerstadt Amarante aus Portugal mit dabei. Trotz der anhaltenden Umbrüche im Unternehmen bleibt die Ausbildungs-Quote auch in diesem Jahr mit rund sechs Prozent konstant hoch.

Auch die BASF-Gruppe in Ludwigshafen begrüßt 940 neue Azubis, die ihre ersten Schritte ins Berufsleben machen. Die jungen Menschen werden in knapp 40 verschiedenen Berufen ausgebildet und genießen beste Chancen auf eine Übernahme. Da BASF in Ludwigshafen nur nach Bedarf ausbildet, liegt die Übernahme-Quote bei über 95%. 

MANNHEIM24 und HEIDELBERG24 wünschen allen Berufsanfängern viel Glück und Erfolg auf ihrem Weg.

mk

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

William & Kate beim Besuch im DKFZ!

William & Kate beim Besuch im DKFZ!

Gute Stimmung beim 1. Ludwigshafener Brückenaward

Gute Stimmung beim 1. Ludwigshafener Brückenaward

Tödlicher Unfall auf B3

Tödlicher Unfall auf B3

Kommentare