Schwetzingen

Mercedes bleibt auf hochfahrendem Poller hängen

+
Solch ein Poller wurde einem Mercedes-Fahrer in Schwetzingen zum Verhängnis (Symbolfoto)

Ein Sprinter-Fahrer aus Karlsruhe hat einen hochfahrenden Absperrungspoller übersehen, sein Wagen musste abgeschleppt werden.

Auf dem gerade wieder hoch fahrenden Poller in der Mannheimer Straße, Ecke Wildmannstraße ist am Mittwoch um 8.25 Uhr der 37-jährige Fahrer eines Transporters aus Karlsruhe hängen geblieben. 

Das Auto wurde dabei so stark beschädigt, dass es abgeschleppt werden musste. Den Sachschaden schätz die Polizei auf insgesamt ca. 4.500 Euro. 

ots/rob

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Nach Crash auf A5: Zehn Kilometer Stau

Nach Crash auf A5: Zehn Kilometer Stau

Fotos: Drogenkontrolle auf A6!

Fotos: Drogenkontrolle auf A6!

Fotos vom 1. Mannheimer Bierfest!

Fotos vom 1. Mannheimer Bierfest!

Kommentare