Zwei Kinder verletzt

Dramatischer Unfall am Adventswochenende: Familie kracht auf B45 gegen Auto – 4 Verletzte!

+
Dramatischer Unfall am Adventswochenende bei Bad König (Symbolfoto).

Bad König - Ein schrecklicher Unfall ereignet sich auf der B45. Ein Familienvater stößt mit einem Auto zusammen. Es werden vier Personen verletzt, darunter auch zwei Kinder:

Ein schrecklicher Unfall ereignet sich am vierten Adventswochenende in Bad König. Am Samstag (21. Dezember) gegen 17 Uhr ist ein Mann mit seinen beiden Kindern auf der B45 in Richtung Michelstadt unterwegs. Weil der Verkehr auf der rechten Spur stockt, versucht der Vater auf die linke Spur zu wechsel – und übersieht dabei einen herannahenden Wagen. 

Oft gelesen: Todes-Drama auf A63: Eine Tote (†63) und mehrere Verletzte bei Unfall auf Autobahn-Parkplatz

Bad König: Schrecklicher Unfall auf B45 mit mehreren Verletzten – darunter auch Kinder

Es kommt zum Unfall auf der B45 bei Bad König. Der Vater stößt mit dem Auto eines 72-Jährigen zusammen. Wie die Polizei aus Südhessen berichtet, werden dabei alle Beteiligten verletzt. Mit teilweise schweren Verletzungen müssen die Autoinsassen in umliegende Krankenhäuser gebracht werden. Über die Schwere der Verletzungen, die die beiden Kinder erlitten haben, ist nichts genaueres bekannt. 

Die B45 muss nach dem Unfall bei Bad König für mehrere Minuten voll gesperrt werden. Neben dem Rettungsdienst und der Polizei ist auch die Freiwilligen Feuerwehr Bad König im Einsatz. Der Unfallschaden auf der B45 wird laut Polizei auf etwa 13.000 Euro geschätzt.

Oft gelesen: Junger Mann (†18) kommt von B292 ab und prallt gegen Baum

Schwerer Unfall in Bad König – traurige Bilanz vom vierten Adventswochenende

Der Unfall auf der B45 bei Bad König ist nicht der einzige dramatische Unfall, der sich am Samstag in der Region ereignet hat. So hat es unter anderem auf der A67 ein schwerer Crash ereignet, bei dem mehrere Menschen verletzt werden. Ein Hubschrauber bringt zwei junge Frauen in eine Klinik nach Ludwigshafen. Auf der B10 verunglückt eine 23-jährige Frau auf eisglatter Fahrbahn. Sie erliegt im Krankenhaus ihren schweren Verletzungen. Und auf der A6 bei Sinheim kracht ein Mini gegen die Leitplanke. Auch hier wird der verletzte Fahrer in ein umliegendes Krankenhaus gebracht.

Gerade zu dieser Jahreszeit sind die Straßenverhältnisse sehr schlecht, was zu vielen Unfällen führt. In Baden-Baden kommt es einen Tag nach Weihnachten zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein 16-jähriges Mädchen noch an der Unfallstelle verstirbt.

Tödlich endet auch ein Verkehrsunfall auf der B489 bei Langen (Landkreis Offenbach). Die 81-jährige Beifahrerin wird im Polo eingeklemmt und stirbt noch an der Unfallstelle.

pol/jol

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare