1. Heidelberg24
  2. Region

B45/L600 ‒ Auto kracht in Lkw: Neue Details zu schwerem Unfall

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Florian Römer

Schwerer Unfall bei Bammental. Polizei und Feuerwehr vor Ort
Schwerer Unfall bei Bammental. Polizei und Feuerwehr vor Ort © HEIDELBERG24/PR-Video, Priebe

Bammental/B45 - An der Einmündung der L600 (Wiesenbacher Landstraße) auf die B45 kommt es am Dienstagmorgen zu einem schweren Unfall, als ein Auto mit einem Laster kollidiert:

Update von 10:49 Uhr: Neue Details zum Unfall an der Einmündung B45/L600 am Dienstagmorgen: Laut Polizei wurden bei der Kollision zwei Menschen verletzt, eine davon schwer. Die bisherigen Ermittlungen der Verkehrspolizei Heidleberg geben erste Erkenntnisse zum Unfallhergang: Demnach sind sowohl der Lkw als auch der silberne VW gegen 9 Uhr auf der B45 in Richtung Mauer unterwegs. Am Abzweig Bammental (L600) halten beide Fahrzeuge an der roten Ampel. Als diese auf „grün“ springt, fährt der Lasterfahrer an.

B45/L600: Neue Details zu schwerem Unfall bei Bammental

Der hinter ihm fahrende VW biegt zunächst nach rechts in Richtung Bammental ab, zieht anschließend aber aus bislang unbekannten Gründen wieder zurück auf die B45. Dabei kracht der VW in das Heck des 1,8-Tonners. Bei dem schweren Unfall auf der B45 bei Bammental wird der VW-Fahrer schwer am Kopf verletzt. Nach der Behandlung durch einen Notarzt bringt ein Krankenwagen den Fahrer in eine Klinik. Der Lkw-Fahrer wird bei dem Unfall leicht verletzt und kann vor Ort versorgt werden.

Schwerer Unfall bei Bammental. Polizei und Feuerwehr vor Ort
Schwerer Unfall bei Bammental. Polizei und Feuerwehr vor Ort © HEIDELBERG24/PR-Video, Priebe

Nach dem Unfall ist die B45 ist kurzfristig voll gesperrt. Anschließend regeln Polizeibeamte den Verkehr auf der Bundesstraße zwischen Neckargemünd und Mauer. Die Freiwillige Feuerwehr Bammental ist zur Bergung und Absicherung der Unfallstelle mit einem ganze Zug im Einsatz. Der entstandene Sachschaden wird von der Polizei auf auf mehrere tausend Euro geschätzt. Aktuell reinigt eine Fachfirma die Fahrbahn. Noch bis Mittag kann es an der Unfallstelle zu Verkehrsbehinderungen kommen.

B45/L600: Schwerer Unfall ‒ Auto kracht in Lkw

Erstmeldung vom 23. Februar, 9:45 Uhr: Wegen eines schweren Unfalls auf der B45 kommt es aktuell zwischen Bammental und Neckargemünd zu „erheblichen Behinderungen“. Wie die Polizei mitteilt, ist am Dienstagmorgen (23. Februar) auf der B45 ein Auto mit einem Laster kollidiert. Wie die Polizei mitteilt, ereignet sich der Unfall an der Einmündung der L600 (Wiesenbacher Landstraße Richtung Bammental) auf die B45.

Der Unfall auf der B45 bei Bammental ereignet sich laut Polizei um kurz vor 9 Uhr. Zum Unfallhergang und verletzten Personen gibt es derzeit noch keine Informationen. Der Rettungsdienst ist im Einsatz. Aufgrund der Unfallfotos lässt sich vermuten, dass der möglicherweise ortsunkundige Fahrer eines silbernen VW an der Abbiegespur zur Wiesenbacher Landstraße auf den Laster aufgefahren ist. Die Frontscheibe des VW ist eingedrückt. Auf der Fahrerseite ist ein erheblicher Schaden zu erkennen. (pol/rmx)

Auch interessant

Kommentare