1. Heidelberg24
  2. Region

Schwerer Unfall auf B45: VW kracht frontal in Lkw – Fahrerin eingeklemmt

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Peter Kiefer

Kommentare

Mauer - Bei einem schweren Unfall mit einem Lkw wird eine Autofahrerin eingeklemmt. Der Verkehr wird aktuell umgeleitet. Die ersten Informationen von der Unglücksstelle:

Update vom 25. Januar, 13:15 Uhr: Die Polizei nennt neue Details zum schweren Unfall auf der B45 am Mittwochmorgen. Die für die Unfallaufnahme sowie Bergungs- und Aufräumarbeiten nötige Sperrung der Bundesstraße zwischen der Abfahrt Mauer-Nord und Mauer-Süd ist seit 12:56 Uhr aufgehoben.

Bei dem Crash ist eine VW-Fahrerin in einer Rechtskurve in Fahrtrichtung Neckargemünd frontal mit einem Lkw im Gegenverkehr zusammengestoßen und eingeklemmt worden. Beide Beteiligte wurden in ein nahegelegenes Krankenhaus zur weiteren Abklärung gebracht. Zu den Verletzungen und den Personalien ist derzeit noch nichts bekannt, wie ein Polizeisprecher auf HEIDELBERG24-Anfrage mitgeteilt hat.

Die VW-Fahrerin wird bei dem schweren Unfall mit dem Lkw auf der B45 bei Mauer (BW) in ihrem Auto eingeklemmt.
Die VW-Fahrerin wird bei dem schweren Unfall mit dem Lkw auf der B45 bei Mauer (BW) in ihrem Auto eingeklemmt. © HEIDELBERG24/PR-Video/René Priebe

Schwerer Unfall auf B45: VW kracht in Lkw – Fahrerin eingeklemmt

Erstmeldung vom 25. Januar, 10:05 Uhr: Schwerer Unfall am Mittwochmorgen (25. Januar) bei Mauer im Rhein-Neckar-Kreis (Baden-Württemberg). Gegen 9 Uhr ist auf der B45 ein VW Caddy aus bislang unbekannter Ursache mit einem entgegenkommenden Lkw zusammengestoßen.

Die VW-Fahrerin wird bei dem schweren Unfall mit dem Lkw auf der B45 bei Mauer (BW) in ihrem Auto eingeklemmt.
Die VW-Fahrerin wird bei dem schweren Unfall mit dem Lkw auf der B45 bei Mauer (BW) in ihrem Auto eingeklemmt. © HEIDELBERG24/PR-Video/René Priebe

Bei Unfall auf der B45 bei Mauer – VW-Fahrerin kracht in Gegenverkehr

Bei dem Unfall auf der B45 vom Krähbuckel in Richtung Meckesheim ist eine VW-Fahrerin auf Höhe der Baumschule in einer Rechtskurve in den Gegenverkehr und kollidiert mit einem Lastwagen, wie das zuständige Polizeipräsidium Mannheim mitteilt.

Dabei wird die Frau in dem Wrack eingeklemmt und muss von der Feuerwehr befreit werden. Aktuell laufen noch die Bergungsarbeiten vor Ort. Die B45 ist zwischen Mauer-Nord und Mauer-Süd gesperrt.

Nach Unfall auf B45 – Bundesstraße gesperrt, Umleitung eingerichtet

Der Verkehr wird durch Mauer umgeleitet. Zu den Verletzungen der Verkehrsteilnehmer ist bislang noch nichts bekannt.

Übrigens: Unser HEIDELBERG24-Newsletter informiert Dich regelmäßig über alles Wichtige, was in Deiner Stadt und Region passiert.

Auch im September 2022 hat es auf der B45 bei Meckesheim einen schweren Unfall mit fünf Verletzten gegeben – darunter zwei Schulkinder. Auffällig: Der Unfall ereignete sich ebenfalls auf Höhe Krähbuckel. (pol/pek)

Auch interessant

Kommentare