1. Heidelberg24
  2. Region

Doppel-Unfall auf B45 – 3 Verletzte auf Bundesstraße im Rhein-Neckar-Kreis

Erstellt:

Von: Peter Kiefer

Kommentare

Rhein-Neckar-Kreis - Aufgrund gleich zweier Unfälle ist die B45 bei Meckesheim und Sinsheim aktuell voll gesperrt. Die ersten Informationen der Polizei von den Einsatzorten:

Update vom 12. Januar, 10:06 Uhr: Neue Erkenntnisse der Polizei zum früheren der beiden Unfälle am Donnerstagmorgen auf der B45. Demnach ist ein Autofahrer auf Höhe Meckesheim aus bislang unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten, wo er mit einem entgegenkommenden Pkw kollidiert ist. Zwei Personen werden dabei leicht verletzt. Insgesamt drei Autos sind letztendlich beschädigt, dass sie nicht mehr weiterfahren können. Die Strecke musste zeitweise voll gesperrt werden – die Sperrung ist inzwischen aufgehoben.

Die B45 bei Meckesheim im Rhein-Neckar-Kreis (BW) musste nach dem schweren Unfall voll gesperrt werden.
Die B45 bei Meckesheim im Rhein-Neckar-Kreis (BW) musste nach dem schweren Unfall voll gesperrt werden. © HEIDELBERG24/PR-Video/Marco Priebe

Doppel-Unfall auf B45 – Bundesstraße im Rhein-Neckar-Kreis voll gesperrt

Update vom 12. Januar, 8:15 Uhr: Und schon wieder hat es gekracht! Nach einem weiteren Unfall auf der B45 in Höhe Sinsheim mit einer leicht verletzten Person ist die Bundesstraße auf Höhe der B292 in Richtung Meckesheim kurzfristig gesperrt gewesen. Der Verkehr ist hier währenddessen auf die B292 abgeleitet worden. Rettungsdienst, Feuerwehr und die Polizei sind vor Ort im Einsatz. Die Sperrung nach dem Auffahrunfall ist seit 8:10 Uhr jedoch wieder aufgehoben, wie ein Polizeisprecher gegenüber HEIDELBERG24 mitgeteilt hat.

Die B45 bei Meckesheim im Rhein-Neckar-Kreis (BW) musste nach dem schweren Unfall voll gesperrt werden.
Die B45 bei Meckesheim im Rhein-Neckar-Kreis (BW) musste nach dem schweren Unfall voll gesperrt werden. © HEIDELBERG24/PR-Video/Marco Priebe

Frontalcrash auf B45 – Bundesstraße im Rhein-Neckar-Kreis voll gesperrt

Erstmeldung vom 12. Januar, 7:02 Uhr: Nach einem Frontalzusammenstoß zweier Fahrzeuge am Donnerstagmorgen (12. Januar) ist die B45 in Höhe Meckesheim im Rhein-Neckar-Kreis (Baden-Württemberg) derzeit aufgrund von Unfallaufnahme, Bergungs- und Aufräumarbeiten voll gesperrt.

Schwerer Unfall auf B45 bei Meckesheim – Bundesstraße voll gesperrt

Rettungsdienst, Feuerwehr und die Polizei sind vor Ort im Einsatz, wie das zuständige Polizeipräsidium Mannheim mitteilt. Es wird nachberichtet.

Übrigens: Unser HEIDELBERG24-Newsletter informiert Dich regelmäßig über alles Wichtige, was in Deiner Stadt und Region passiert.

Auch im September 2022 hat es auf der B45 bei Meckesheim einen schweren Unfall mit fünf Verletzten gegeben – darunter zwei Schulkinder. (pol/pek)

Auch interessant

Kommentare