Von Polizei überwältigt

Im Zug: Mann (25) bedroht Fahrgast mit Messer

+
25-jähriger Mann bedroht im Zug eine Frau (Symbolfoto)

Bad Dürkheim - Am Dienstagabend wird die Polizei zum Bahnhof gerufen, da dort ein 25-jähriger Mann eine Frau mit einem Klappmesser bedroht hat. Mehr zum Vorfall:

Gegen 19:11 Uhr wird der Bundespolizei gemeldet, dass sich ein 25-Jähriger mit einem Messer in einem Zug aufhalten würde. Zu dieser Zeit steht die Bahn bereits am Bad Dürkheimer Bahnhof. 

Der Täter soll währenddessen eine Frau mit einem Klappmesser bedroht haben. Die Bundespolizei kann den Mann überwältigen und das Messer sicherstellen.

Die Ermittlungen gegen den Täter laufen.

pol/jol

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Polizisten stoppen diesen VW Golf GTI - und können nicht glauben, was sie unter dem Wagen sehen

Polizisten stoppen diesen VW Golf GTI - und können nicht glauben, was sie unter dem Wagen sehen

Asylstreit: Merkel arbeitet mit Hochdruck an Lösung - Söder rechnet damit, dass sie scheitert

Asylstreit: Merkel arbeitet mit Hochdruck an Lösung - Söder rechnet damit, dass sie scheitert

Mannheim und Heidelberg für Deutschen Nachhaltigkeitspreis nominiert

Mannheim und Heidelberg für Deutschen Nachhaltigkeitspreis nominiert

Schießerei nachts in Malmö: Zwei Tote und vier Verletzte 

Schießerei nachts in Malmö: Zwei Tote und vier Verletzte 

Wegen Sperrmüll-Brand: Stromausfall in Rheinau

Wegen Sperrmüll-Brand: Stromausfall in Rheinau

US-Rapper (20) auf offener Straße erschossen

US-Rapper (20) auf offener Straße erschossen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.