Stromverteilerkasten fängt Feuer

Brand am Salinarium: Schwimmbad geräumt!

+
Am Donnerstagnachmittag rückt die Feuerwehr zu einem Einsatz am Salinarium aus. (Symbolbild) 

Bad Dürkheim - Am Donnerstagnachmittag brennt es am Salinarium, das Schwimmbad muss geräumt werden, zwei Personen werden ärztlich versorgt. Was genau passiert ist: 

Am Donnerstagnachmittag um 15:33 Uhr meldet die Feuerwehr, dass ein Trafohäuschen am Salinarium brennt. Der Auslöser: Ein Stromverteilerkasten im Außenbereich hat vermutlich wegen eines technischen Defekts Feuer gefangen. Durch den Brand werden insgesamt zwei Verteilerkästen zerstört, Teile des Putzes und der Gebäudedämmung werden ebenfalls beschädigt. 

Mitarbeiter der Feuerwehr und  der Stadtwerke können den Brand löschen, bevor das feuer auf das Gebäude übergreift. Zwei Personen werden vorsorglich ärztlich versorgt, um eine Rauchvergiftung auszuschließen. Das Salinarium muss geräumt werden. Ob beziehungsweise wann der Schwimmbadbetrieb wieder aufgenommen wird, steht noch nicht fest.

pol/kp

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.