Von Lastwagen überrollt

Fußgänger (†89) stirbt nach Unfall mit Lkw: Fahrer gefunden!

+
Ein Mann (89) wird in Bad Dürkheim von einem Lkw überrollt und getötet (Symbolfoto)

Bad Dürkheim - Bei einem schweren Unfall in der Mannheimer Straße kommt ein älterer Mann ums Leben. Er wird von einem Lastwagen überrollt. Nun ist der Lkw-Fahrer gefunden:

Update vom 27. März: Eine Woche nach dem tödlichen Unfall in Bad Dürkheim ist der Fahrer des Lastwagens ausfindig gemacht worden. Es handelt sich um den Fahrer einer Spedition aus Brandenburg. 

Am Dienstagabend kann der Mann auf der A9 bei Ingolstadt festgestellt werden. Nach ersten Erkenntnissen ist nicht auszuschließen, dass der Fahrer das Unfallgeschehen gar nicht mitbekommen hat.

Die Staatsanwaltschaft Frankenthal wird ein sachverständiges Gutachten zur Rekonstruktion des Unfallgeschehens in Auftrag geben. Der Sachverständige soll hierbei auch überprüfen, ob der Unfall für den Beschuldigten wahrnehmbar gewesen ist.

Dieser Unfall schockiert unsere Leser: Nach einer Massenkarambolage auf der A67 mit sieben Verletzten verhalten sich Autofahrer einfach unfassbar.

Schrecklicher Unfall in Bad Dürkheim: Fußgänger (†89) von Lkw überrollt – tot!

Erstmeldung vom 20. März: Gegen 17:32 Uhr verlässt ein 89-Jähriger ein Brillengeschäft in der Mannheimer Straße. Aus bislang unbekannten Gründen gerät der ältere Mann auf die Fahrbahn. In diesem Moment fährt dort ein Lkw, der den Fußgänger erfasst und überrollt.

Oft gelesenNach tödlichem Unfall auf L600 in Leimen: Motorrad-Beerdigung für Lucas (†20)

Fußgänger (89) stirbt bei Unfall in Bad Dürkheim – Lkw fährt einfach weiter

Der 89-Jährige erleidet so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle in der Mannheimer Straße stirbt. 

Der Lastwagen-Fahrer setzt seine Fahrt in Richtung A650 fort. Ob er den Unfall in Bad Dürkheim nicht bemerkt hat, ist noch unklar. Laut Zeugenaussagen handelt es sich um einen roten Lkw mit rotem Anhänger und vermutlich ausländischen Kennzeichen.

Oft gelesenIllegales Rennen auf A659 endet mit Crash: 18 Monate Fahrverbot für Raser!

Die Polizei Bad Dürkheim bittet um Hinweise. Zeugen des Unfalles sollen sich unter 06322/9630 beziehungsweise pibadduerkheim@polizei.rlp.de melden.

Weitere Themen

Bülent Ceylan verrät Details zur neuen Tour „Luschtobjekt“

Kein Punktabzug für Waldhof nach Pyro-Skandal: DFB geht in Berufung!

Diebe schlachten 354 PS-Wagen aus – hoher Schaden für Autohaus!

Xavier Naidoo postet Foto mit Ex-DSDS-Kandidatin Shamia Munn - das steckt dahinter!

Auch interessant: Unfall am Karlstorbahnhof: Taxi und Volvo stoßen auf B37 zusammen!

pol/jol

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare