Sehr gefährlich

Zwischen Laub und Ästen: Spitze Nagelfalle im Wald entdeckt!

+
Nagelfalle im Wald entdeckt

Balkhausen - Das hätte auch extrem böse enden können! Ein unbekannter Täter bringt sieben spitze Schrauben an einem Waldboden an. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen:

Am Sonntag (16. September) fährt ein Mountainbiker einen Waldweg nördlich des Melibokus entlang. Dabei macht er einen erschreckenden Fund: Er sieht spitze Schrauben auf dem Waldboden herausragen!

Die Polizei geht davon aus, dass ein unbekannter Täter insgesamt sieben angespitzte Holzschrauben mittig an einer Wurzel angebracht hat, sodass die Stahlspitzen senkrecht nach oben heraus stehen.

„Es liegt nahe, dass die Täter dabei gezielt Mountainbikern im Wald Schaden zufügen wollten“, so das Polizeipräsidium Südhessen am Dienstag (18. September) in einer Mitteilung. 

Solch eine Nagelfalle stellt aber auch eine große Verletzungsgefahr für Spaziergänger, Wanderer, spielende Kinder und Tiere dar! 

Die Polizei in Pfungstadt hat die Ermittlungen aufgenommen. Wer Hinweise geben kann oder gar durch einen solchen Vorfall verletzt wird, soll sich mit der Polizei (☎ 06157/95090) in Verbindung setzen.

pol/jol

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare