In der Schwimmbadstraße

Auto überschlägt sich! Betrunkener Fahrer baut Unfall

+
Bei einem Unfall überschlägt sich ein Fiat in der Schwimmbadstraße. (Symbolfoto)

Bammental - Ein junger Mann baut einen Unfall, als er gerade in seinem Auto unterwegs ist. Der Grund dafür ist schnell gefunden – er ist betrunken:

Ein 25-Jähriger fährt am frühen Samstagmorgen (18. August) mit seinem Fiat in der Schwimmbadstraße. Gegen 1 Uhr ist er wohl zu schnell unterwegs, verliert die Kontrolle über sein Auto und kommt nach links von der Straße ab. Das Auto kracht gegen einen gemauerten Zaunpfosten und überschlägt sich!

Der Fahrer und sein 22-jähriger Beifahrer werden dabei verletzt und müssen in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Beamten der Polizei bemerken an der Unfallstelle, dass der 25-Jährige betrunken ist. Ein Alkoholtest ergibt einen Wert von 1,6 Promille

Bei den Ermittlungen finden die Polizisten zudem heraus, dass der Wagen nicht zugelassen ist und der Fahrer nicht mal einen Führerschein hat! Gegen ihn wird es nun mehrere Anzeigen geben. Der Sachschaden beträgt etwa 1.000 Euro.

pol/dh 

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare