Ludwigshafen

Drogendealer (29) rastet aus 

+

Zeugen melden der Polizei einen Mann, der auf der Straße Drogen verkauft. Als die Polizisten eintreffen, beleidigt der 29-jährige Dealer die Beamten und rastet bei der Festnahme aus.

Am frühen Montagmorgen gegen 5.45 Uhr meldete ein Passant einen Mann, der auf offener Straße Marihuana zum Verkauf anbieten soll. 

Die Beamten konnten den Mann schließlich im Stadtgebiet auffinden. Als er die Polizisten sah, fing er sofort an, sie zu beleidigen. Als diese die Festnahme erklärten, rastete der 29-Jährige aus, schlug wild um sich und trat gegen den Streifenwagen. Daraufhin legten die Beamten dem Mann Handfesseln an und brachten in zur Wache. 

Zum Zeitpunkt der Festnahme hatte der 29-Jährige vier abgepackte Konsumeinheiten Marihuana und Bargeld bei sich. Der Mann stand selbst unter Drogen- und Alkoholeinfluss. Bei der anschließenden Wohnungsdurchsuchung fanden die Polizisten weitere Drogen.

Neben dem Strafverfahren wegen des Handels mit Betäubungsmitteln wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte eingeleitet.

ots/rob

Quelle: Mannheim24

Fotos vom Blaulichtumzug

Fotos vom Blaulichtumzug

Fotos: Mutmaßlicher Bankräuber von Plankstadt festgenommen

Fotos: Mutmaßlicher Bankräuber von Plankstadt festgenommen

Schwerer Unfall: Drei Verletzte auf A6

Schwerer Unfall: Drei Verletzte auf A6

Kommentare