Rauenberg

Betrunkener liefert sich Schlägerei mit Polizei

+
Mit einem Alkoholwert von 1,7 Promille wurde der Mann festgenommen.

Völlig betrunken versuchte der Mann in einem Wohnhaus Blumen zu verkaufen. Als die alarmierte Polizei eingriff, lieferte sich der Mann eine Schlägerei mit den Beamten.

Der Betrunkene hatte an einem Wohnhaus geklingelt und angegeben er wolle Blumen verkaufen. Aufgrund seiner aggressiven Erscheinung informierte eine Bewohnerin die Polizei, die den Mann wenig später vor dem Haus in der Eckartswiesen Straße antraf.

Nachdem der Mann die Angabe seiner Personalien verweigerte und weglaufen wollte, stellte sich ihm ein Beamter in den Weg. Um seiner misslichen Lage zu entkommen, versuchte der Mann einen Polizisten mit der Faust zu schlagen, dieser konnte jedoch ausweichen. Unter dem Einsatz von Pfefferspray konnte der Angreifer schließlich zu Boden gebracht und festgenommen werden.

Auf der Wache ergab ein Alkoholtest einen Wert von über 1,7 Promille. Bis zur Erlangung der Nüchternheit wurde der 43-Jährige in Gewahrsam genommen.

Gegen ihn wird ein Strafverfahren wegen Beleidigung und Widerstand gegen Polizeivollzugsbeamte eingeleitet.

mk

William & Kate beim Besuch im DKFZ!

William & Kate beim Besuch im DKFZ!

Tödlicher Unfall auf B3

Tödlicher Unfall auf B3

Fotos: Brand in Industriestraße

Fotos: Brand in Industriestraße

Kommentare