1. Heidelberg24
  2. Region

Black Friday in Mannheim – viele Geschäfte heute länger geöffnet

Erstellt:

Von: Peter Kiefer

Kommentare

Mannheim - Am 25. November steigt wieder der „Black Friday“ – natürlich auch in der Quadratestadt. Um Schnäppchenjägern mehr Zeit zu geben, öffnen viele Geschäfte länger:

In der Vorweihnachtszeit steht mal wieder die größte Rabattschlacht schlechthin an – der berühmt-berüchtigte „Black Friday“ am Freitag (25. November). Und auch zigtausend Kunden in Mannheim sollen von den vielerorts angepriesenen Angeboten profitieren. Und zwar nicht nur in Online-Shops, sondern dank ausgedehnter Ladenöffnungszeiten sogar länger als sonst.

Blick in die Mannheimer Fußgängerzone: Die Planken auf Höhe des Paradeplatzes.
Blick in die Mannheimer Fußgängerzone: Die Planken auf Höhe des Paradeplatzes. © MANNHEIM24/Peter Kiefer

Black Friday in Mannheim – viele Geschäfte länger geöffnet als sonst

Denn damit die Kunden noch mehr Zeit haben, um noch mehr Geld für Klamotten, Smartphones, Parfüm & Co. auszugeben, hat sich der Einzelhandel auf eine ganz spezielle Maßnahme geeinigt.

„Wir haben uns mit den ‚Großen Häusern‘ in der City abgestimmt und empfehlen am Freitag allen eine Öffnungszeit bis 21 Uhr. Das hat sich in den letzten Jahren so bewährt. Noch länger bringt deutlich weniger Frequenz und Umsätze“, erklärt Lutz Pauels, der Vorsitzende der City-Werbegemeinschaft, gegenüber MANNHEIM24.

Längere Öffnungszeiten am Black Friday – Ladenbesitzer in Mannheim entscheiden selbst

Wer dem Aufruf der City-Werbegemeinschaft folgt, entscheidet letztendlich jeder Ladenbesitzer bzw. Filialist selbst. Als sicher gilt jedoch, dass alle großen Kaufhäuser und bundesweiten Ladenketten an der lukrativen Aktion mitmachen, bei der jährlich nicht nur in Deutschland Milliarden-Umsätze gemacht werden. Bestätigt sind Galeria Kaufhof, das Quartier Q6 Q7 sowie die beiden Mode-Riesen Engelhorn und Peek&Cloppenburg.

Auch wenn dieses Mal die Polizei bei dem Shopping-Irrsinn keine Corona-Regeln mehr in Mannheim kontrollieren muss, wie dies noch am 26. November 2021 der Fall gewesen ist.

Bei Black Friday in Mannheim: Auch Shopping Mall Q6 Q7 öffnet länger

Das große Stadtquartier Q6 Q7 in der Fressgasse, wo erst wenige Tage zuvor Elektronik-Riese MediaMarkt eine neue Filiale eröffnet hat, beglückt seine Kunden bei derem hausinternen „Black Q-Day“ damit sogar mit zwei Stunden zusätzlicher Einkaufszeit.

Übrigens: Unser MANNHEIM24-Newsletter informiert Dich regelmäßig über alles Wichtige, was in Deiner Stadt und Region passiert.

Mal sehen, wie voll es angesichts der Schnäppchenjäger und Weihnachtsgeschenke-Käufer diesmal wird: Vor zwei Jahren am 27. November 2020 beim Black Friday in Mannheim war der Andrang dermaßen groß, dass die Polizei einschreiten musste. (pek)

Auch interessant

Kommentare