Brandursache ungeklärt:

Großbrand in Hotel

1 von 8
Dicker, beißender Rauch breitet sich überall aus. Glücklicherweise konnten sich alle Hotelgäste aus dem brennenden Haus retten.
2 von 8
Großeinsatz für die Feuerwehr Wiesloch und Umgebung.
3 von 8
Die Fenster sind weit aufgerissen. Rauch liegt überall in der Luft.
4 von 8
Der Frühstückstisch ist noch gedeckt – vorerst ist das Hotel nicht bewohnbar.
5 von 8
Die Wände verkohlt, Spiegel und Scheiben zersprungen. Der Brand im Hotel richtete einen großen Schaden an.
6 von 8
Die Feuerwehrleute aus Wiesloch und Umgebung hatten noch die ganze Nacht mit dem Brand zu kämpfen.
7 von 8
Der Brand brach im Erdgeschoss des Hotels aus und verbreitete sich schnell. 
8 von 8
Schreckliche Szenen müssen sich abgespielt haben. Scheinbar versuchten Hotelgäste aus ihren Fenstern zu flüchten.

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Unfall auf A6: Unbekannter übersieht BMW-Fahrer – BMW kracht gegen Lkw

Unfall auf A6: Unbekannter übersieht BMW-Fahrer – BMW kracht gegen Lkw

Fahrbahn in Baustelle auf A656 wird verlegt – Vollsperrung angekündigt! 

Fahrbahn in Baustelle auf A656 wird verlegt – Vollsperrung angekündigt! 

KATWARN-Nutzer aufgepasst! Landratsamt stellt App auf die Probe

KATWARN-Nutzer aufgepasst! Landratsamt stellt App auf die Probe

Polizei findet Zettel auf Straße! Sofort beginnen die Beamten, eine heiße Spur zu verfolgen

Polizei findet Zettel auf Straße! Sofort beginnen die Beamten, eine heiße Spur zu verfolgen

Cathy Hummels postet harmloses Urlaubsfoto mit Kind - Detail bringt Fans auf die Palme

Cathy Hummels postet harmloses Urlaubsfoto mit Kind - Detail bringt Fans auf die Palme

,Altes Relaishaus‘: Keine Zwangsversteigerung möglich!

,Altes Relaishaus‘: Keine Zwangsversteigerung möglich!

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.