Großeinsatz für Rettungskräfte

Flugzeug stürzt in Bauhaus-Gebäude: Drei Personen sterben

Bei einem Flugzeugabsturz in Bruchsal sterben drei Personen.
1 von 36
Bei einem Flugzeugabsturz in Bruchsal sterben drei Personen.
Bei einem Flugzeugabsturz in Bruchsal sterben drei Personen.
2 von 36
Bei einem Flugzeugabsturz in Bruchsal sterben drei Personen.
Bei einem Flugzeugabsturz in Bruchsal sterben drei Personen.
3 von 36
Bei einem Flugzeugabsturz in Bruchsal sterben drei Personen.
Bei einem Flugzeugabsturz in Bruchsal sterben drei Personen.
4 von 36
Bei einem Flugzeugabsturz in Bruchsal sterben drei Personen.
Bei einem Flugzeugabsturz in Bruchsal sterben drei Personen.
5 von 36
Bei einem Flugzeugabsturz in Bruchsal sterben drei Personen.
Bei einem Flugzeugabsturz in Bruchsal sterben drei Personen.
6 von 36
Bei einem Flugzeugabsturz in Bruchsal sterben drei Personen.
Bei einem Flugzeugabsturz in Bruchsal sterben drei Personen.
7 von 36
Bei einem Flugzeugabsturz in Bruchsal sterben drei Personen.
Bei einem Flugzeugabsturz in Bruchsal sterben drei Personen.
8 von 36
Bei einem Flugzeugabsturz in Bruchsal sterben drei Personen.

Bruchsal - Ein schrecklicher Unfall sorgt für Entsetzen. Ein Kleinflugzeug kracht gegen die Fassade eines Bauhauses. Dabei sterben alle drei Insassen. Was bisher bekannt ist: 

Am Samstagnachmittag (20. Juli) kracht ein Kleinflugzeug gegen die Fassade des Bauhaus-Gebäudes in Bruchsal. Bei dem Crash sterben alle drei Insassen. Von den Besuchern und Mitarbeitern des Marktes wird niemand verletzt, 15 von ihnen müssen im Anschluss aber von Notfallseelsorgern betreut werden. Woher das Flugzeug kommt und wer die Toten sind, ist bisher noch unbekannt. Auch wie es zu dem Absturz kommen konnte ist unklar. 

Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst sind mit einem Großaufgebot vor Ort. Der Markt in Bruchsal ist geräumt worden, das komplette Areal ist gesperrt. Zeitweise ist Kerosin ausgelaufen – mittlerweile aber nicht mehr. Das THW überprüft die Statik des Gebäudes. 

pol/er24/dh

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare