Fensterbohrer

Während Hund und Herrchen friedlich schlummern

+
Während Hund und Herrchen friedlich schlummern, dringen Unbekannte in das Haus ein

Brühl - Hund, Herrchen und Frauchen befinden sich im Land der Träume, als im Haus der Albtraum jedes Eigentümers losbricht: Unbekannte verschaffen sich mit einem Fensterbohrer Zutritt.

Sonntag zwischen Mitternacht und 7 Uhr. 

Alles schlummert tief und fest im Haus in der Friedensstraße – auch der Hund darf mit ins Schlafzimmer. 

Währenddessen machen sich Einbrecher mit so genannten Fensterbohrern ans Werk: Sie bohren die Terrassentür auf und gelangen so direkt ins Wohnzimmer. 

Sie durchwühlen Räume, Schränke und Kommoden und rauben das Übliche: Bargeld, Laptop und zwei neuwertige I-Phones. 

Kurios: Einer der Räuber scheint ein Faible fürs Kochen zu haben, denn es wird auch ein Kochkoffer mit Gewürzen geraubt.

tin

—————— 

Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Mannheim-Neckarau unter der Telefonnummer 06203/9305-0 zu melden

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Gimmeldinger Mandelblütenfest: Die schönsten Bilder

Gimmeldinger Mandelblütenfest: Die schönsten Bilder

Impressionen von der Gimmeldinger Mandelblüte

Impressionen von der Gimmeldinger Mandelblüte

Die „Schlagernacht des Jahres 2017“ in der SAP Arena

Die „Schlagernacht des Jahres 2017“ in der SAP Arena

Kommentare