Hand gebrochen, Prellungen

Paketbotin rammt Radlerin (57) – Klinik!

+
Bei einem Fahrrauf-Unfall in Brühl wird eine 57-Jährige schwer verletzt (Symbolfoto).

Brühl - Vermutlich aus Unachtsamkeit übersieht eine 45-jährige Paketbotin eine Radlerin. Die 57-Jährige verletzt sich beim Sturz auf die Straße schwer, muss ins Krankenhaus.

Eine Paketzustellerin am späten Montagvormittag mit ihrem Transporter unterwegs in der Anton-Langlotz-Straße.

Die 45-Jährige stellt ihr Fahrzeug am linken Fahrbahnrand ab, will anschließend auf ein gegenüberliegendes Grundstück fahren. 

Nach derzeitigem Kenntnisstand der Polizei übersieht sie beim Abbiegen eine von hinten nahende bevorrechtigte Fahrradfahrerin. 

Dann passiert´s: Beim Zusammenstoß stürzt die 57-jährige Brühlerin hart auf die Straße, zieht sich Schürfwunden, Prellungen und womöglich einen Handbruch zu.

Sie muss mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus, wird dort stationär aufgenommen.

Gegen die Unfallverursacherin wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

pol/pek

Mehr zum Thema

William & Kate beim Besuch im DKFZ!

William & Kate beim Besuch im DKFZ!

Tödlicher Unfall auf B3

Tödlicher Unfall auf B3

Drei Leichtverletzte nach Frontalunfall 

Drei Leichtverletzte nach Frontalunfall 

Kommentare