In Brühl

Benz-Fahrer (82) kracht mit E-Klasse frontal in Hauseingang!

+
Der Mercedes ‚parkt‘ unfreiwillig im Hauseingang.

Brühl – Spektakulärer Unfall am Nachmittag in einem Wohngebiet! Ein Benz-Fahrer donnert frontal in die Eingangstür eines Mehrfamilienhauses in der Bussardstraße. Hier die ersten Infos:

Lauter Rumms am Donnerstagnachmittag (2. November) in Brühl-Rohrhof!

UPDATE (21 Uhr): Der Fahrer hat Glück im Unglück. Er wird beim Vorfall nicht verletzt. 

Mercedes fährt bei Unfall in Hauseingang

Ein 82-jähriger Autobesitzer will rückwärts in seine Garage fahren und verwechselt dabei das Gas- mit dem Bremspedal. Dadurch kracht er mit seiner schweren E-Klasse offensichtlich direkt von der Garage vorwärts in einen Hauseingang und schrottet die Tür des vierstöckigen Mietshauses, den Briefkasten und Teile des Treppenhauses. Erst am Treppengeländer zum Keller kommt die Limousine zum Stillstand.

Der Benz-Fahrer ist in seinem Fahrzeug eingesperrt und muss warten bis die Feuerwehr seinen Wagen aus dem Treppenhaus herauszieht.

Der Mercedes ‚parkt‘ unfreiwillig im Hauseingang.

Außerdem prüft das Technische Hilfswerk, ob die Treppe einsturzgefährdet ist. Die Höhe des Sachschadens ist derzeit noch unklar

Wir halten Dich auf dem Laufenden...

pr/pek/jol/pol

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Kommentare