Im Sägewerk

Großbrand in Buchen – 7 Millionen Euro Schaden!

Großbrand in einem Sägewerk in Buchen
+
Großbrand in einem Sägewerk in Buchen (Symbolfoto)

Buchen/Heilbronn – Am Sonntagmorgen fängt ein Sägewerk Feuer und verursacht einen Sachschaden von sieben Millionen Euro! Die Haupthalle brennt komplett nieder. Alles zum Großbrand:

In Buchen (Neckar-Odenwald-Kreis, Nähe Heilbronn) entsteht am Sonntagmorgen, gegen 9 Uhr, ein Brand in einem Sägewerk. Beim Eintreffen der Feuerwehr hat schon die 120 Meter lange Haupthalle des Sägewerks Feuer gefangen. Die 129 Einsatzkräfte können nicht verhindern, dass das Gebäude vollständig abbrennt.

Während den Löscharbeiten muss der Verkehr auf der Landesstraße 519 zwischen Seckach und Bödigheim umgeleitet werden. 

Warum es gebrannt hat, ist derzeit noch unklar. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. Nach ersten Schätzungen, beläuft sich der Sachschaden auf rund sieben Millionen Euro. Verletzt wurde zum Glück niemand.

>>> Heilbronn: Millionenschaden durch Brand in Hallenkomplex

Feuerwehren Metropolregion Rhein-Neckar/jol

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare