Seit Mittwoch verschwunden

Psychisch kranker 22-Jähriger aus Calw wieder da 

+
Der Vermisste aus Calw ist wieder da. (Symbolbild)

Calw - Seit Mittwoch wird der psychisch kranke M. vermisst. Laut Polizei stellt der 22-Jährige eine Gefährdung für sich und andere dar. Nun ist er wieder zuhause.

Update vom 14. Juni 2019: Der seit dem 12. Juni Vermisste aus Calw hat sich am Freitagmittag telefonisch bei einem Vertrauten gemeldet. Nach einem anschließenden Treffen, kann der 22-Jährige wohlbehalten zu seiner Unterkunft zurück gebracht werden. Die Polizei bedankt sich herzlichst für die Mithilfe.

Psychisch kranker 22-Jähriger aus Calw vermisst

Zuletzt wurde Müslüm P. am Mittwoch (12. Juni) um 12:45 Uhr im Bereich Pforzheim gesehen. Seitdem ist der junge Mann aus Calw spurlos verschwunden. Der 22-Jährige leidet an einer psychischen Erkrankung und könnte deshalb sich selbst und andere gefährden. 

22-Jähriger aus Calw vermisst – Personenbeschreibung

Die Polizei sucht mit einem Foto nach dem vermissten M. aus Calw und bittet die Bevölkerung um Hinweise über seinen Aufenthaltsort. Beschrieben wird er wie folgt:

  • 1,85 Meter groß
  • dunkle Haare
  • hagere Gestalt
  • westasiatisches Erscheinungsbild
  • schwarze Jogginghose 
  • schwarze Nike-Jacke
  • dunkelgrüne Adidas-Schuhe
  • schwarze Nike-Basecap

Laut Polizei soll der junge Mann aus Calw sich bevorzugt im Bereich von Wäldern und Grünanlagen aufhalten. Hinweise können beim Polizeipräsidium Karlsruhe, Kriminalkommissariat Calw unter ☎ 07051  161 0 oder an jeder anderen Dienststelle abgegeben werden.

pol/kab

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare