Sicher Digga!

Mitternachtstanz: Jan Delay rockt den Ring

1 von 17
Ganz klar einer der Sieger des Abends: Jan Delay (37) mit seiner Disko No.1 rockte leicht verspätet rund zwei Stunden lang die "Revolution Stage".
2 von 17
Der heroische Einmarsch mit wehenden Fahnen kurz vor Mitternacht. 
3 von 17
Ob in gleisendes Rot getaucht...
4 von 17
... auf der gigantischen Bühne...
5 von 17
... oder in ein tiefes Blau...
6 von 17
... Jan macht immer eine gute Figur – wie immer mit Anzug und Krawatte, was ihm den 3. Platz bei den "bestangezogenen Männern Deutschlands" 2013 einbrachte.
7 von 17
Die drei Background-Sängerinnen und die Band Disko No. 1 mit ihren beeindruckenden Stimmen.
8 von 17
Mit der längst jedem bekannten Geste...

"türlich, türlich – sicher Digga! türlich türlich - is' alles klar?" Und zehntausendfach schallte ihm sein Hit entgegen: Der Hamburger Jung Jan Delay (37) rockte am späten Samstag bei "Rock'n'Heim".

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Familientragödie in Kirchheim: Mutter trägt tote Tochter (†5) aus Haus 

Familientragödie in Kirchheim: Mutter trägt tote Tochter (†5) aus Haus 

Familien-Tragödie: Vater (63) und Tochter (5) tot in Wohnung gefunden!

Familien-Tragödie: Vater (63) und Tochter (5) tot in Wohnung gefunden!

„Alkoholinda“: Böse Kritik am Verhalten von Kroatiens Präsidentin nach WM-Finale

„Alkoholinda“: Böse Kritik am Verhalten von Kroatiens Präsidentin nach WM-Finale

Trennung? Fans finden Hinweis bei Heidi Klum und Tom Kaulitz

Trennung? Fans finden Hinweis bei Heidi Klum und Tom Kaulitz

Xavier Naidoo vor Gericht: Urteil gefallen!

Xavier Naidoo vor Gericht: Urteil gefallen!

43 Kinder und Jugendliche verletzt! Fahrer legt Einspruch gegen Strafbefehl ein

43 Kinder und Jugendliche verletzt! Fahrer legt Einspruch gegen Strafbefehl ein

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.