Beute im Wert von 1.600 Euro

Musikalische Diebe erbeuten teure Instrumente

+
Zwei Gitarren wie diese und ein Keyboard wurden aus dem Wagen entwendet

Es war am Sonntagnachmittag zwischen 14 und 16 Uhr, als das Schwimmbadfest in Wiesloch nicht nur Zuschauer, sondern auch gerissene Diebe anlockte. 

Über 70 verschiedene Musiker spielten auf dem Wieslocher Schwimmbadfest als zwischen 14 und 16 Uhr bislang unbekannte Täter eine Autoscheibe einschlugen und Musikinstrumente im Wert von ca. 1.600 Euro entwendeten. 

Ein geplantes Verbrechen?

Die Diebe konnten unbemerkt die geparkte A-Klasse aufbrechen und so an ihre Beute gelangen. Der Wagen war direkt am Haupteingang des Schwimmbad-Parkplatzes abgestellt - zuvor wurde bekanntgegeben, dass der Einlass über den Haupteingang aus organisatorischen Gründen nicht möglich sei. Ein leichtes Spiel für die Langfinger.

Geklaut wurden eine E-Gitarre, eine E-Bassgitarre sowie ein Keyboard mit einem geschätzten Wert von 1.600 Euro. Hinzu kommt ein Sachschaden von ca. 500 Euro am Wagen des Geschädigten.

Die Polizei in Wiesloch erhofft sich nun Hinweise, die zur Aufklärung der Tat beitragen können. Zeugen melden sich unter der Telefonnummer 06222/5709-0.

mk

Mehr zum Thema

DAS sind die coolsten Tattoos unserer Leser

DAS sind die coolsten Tattoos unserer Leser

Vier Schwerverletzte auf Landstraße

Vier Schwerverletzte auf Landstraße

Impressionen von der Gimmeldinger Mandelblüte

Impressionen von der Gimmeldinger Mandelblüte

Kommentare