Bei Verkehrkontrolle ins Netz gegangen

Kein Führerschein, aber dafür betrunken...

+
Am Sonntagabend geht der Polizei ein Opelfahrer ins Netz...

Dielheim – Ordentlich getankt hat am Sonntagabend ein Opelfahrer. Doch nicht etwa Benzin oder Diesel...

Eine Streife des Polizeireviers Wiesloch stoppt am Sonntagabend gegen 23 Uhr einen Wagen in der Talstraße. Dort bemerken die Beamten, dass es im Innenraum verdächtig nach Alkohol riecht... Im Verlauf des Gesprächs mit dem Autofahrer stellt sich heraus, dass dieser seit 7 Jahren gar keinen Führerschein mehr hat. 

Als die Polizisten sein Atem-Alkoholgehalt messen, zeigt das Gerät ganze 2,86 Promille an! Kurzerhand nehmen sie den Mann auf die Wache des Wieslocher Reviers mit, um eine Blutprobe zu entnehmen. Der gut betankte Fahrer sieht jetzt einer Anzeige bei der Heidelberger Staatsanwaltschaft entgegen.

pol/kp

William & Kate beim Besuch im DKFZ!

William & Kate beim Besuch im DKFZ!

Großeinsatz: Brennendes Weizenfeld

Großeinsatz: Brennendes Weizenfeld

Gute Stimmung beim 1. Ludwigshafener Brückenaward

Gute Stimmung beim 1. Ludwigshafener Brückenaward

Kommentare