Hoher Sachschaden

Brandursache für Feuer in Mehrfamilienhaus geklärt!

+
Die Feuerwehr rettet 14 Bewohner über den Balkon.

Dielheim – In der Nacht von Donnerstag auf Freitag berennt es im Keller eines Familienhauses. Die Bewohner werden über den Balkon gerettet. Nun steht die Brandursache fest: 

Ein defekter Kühlschrank, der an einer Mehrfachsteckdose in einer Parzelle im Keller eines Mehrfamilienhauses im Kapellenweg betrieben wurde, war nach den derzeitigen Ermittlungen der Brandexperten der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg Ursache für den Kellerbrand in der Kapellenstraße (WIR BERICHTETEN). Es entstand ein Sachschaden von mehreren zehntausend Euro.

Feuerwehr rettet 14 Bewohner von Balkon!

Der Schaden resultiert ausschließlich durch den enormen Rauchgasniederschlag im Treppenhaus und den einzelnen Wohnungen. Ein Gebäudeschaden entstand nach erster Einschätzung nicht.

Das Haus ist bis auf weiteres unbewohnbar. Derzeit ist noch offen, wann es wieder bezogen werden kann.

pol/kp

Fotos: Unfall mit Imbiss-Mobil

Fotos: Unfall mit Imbiss-Mobil

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Mercedes kommt von Fahrbahn ab: Zwei Schwerverletzte

Mercedes kommt von Fahrbahn ab: Zwei Schwerverletzte

Kommentare