Bewaffneter Täter weiter flüchtig

Dielheim: Nach über 24 Stunden – Bewaffneter DHL-Räuber immer noch flüchtig

Bewaffneter Raubüberfall in Dielheim
+
Bewaffneter Raubüberfall in Dielheim

Dielheim - Nach einem bewaffneten Überfall auf eine DHL-Filiale fahndet die Polizei mit Hochdruck nach dem Täter. Jetzt wurden weitere Details bekannt:

  • Überfall auf DHL-Filiale in Dielheim – Polizei im Großeinsatz.
  • Bewaffneter Räuber auf der Flucht – Hubschrauber fahndet nach Täter.
  • Polizei sucht nach Überfall auf Post Zeugen und veröffentlicht Beschreibung des flüchtigen Räubers. 
  • Ermittler warnen: Keine Anhalter mitnehmen oder fremde Personen ansprechen. 

Update vom 3. Juni, 13 Uhr: Auch einen Tag nach dem Überfall auf eine Filiale der Post in Dielheim fehlt jede Spur von dem bewaffneten Räuber. Die Polizei nennt nun neue Details zur Tat: Demnach betrat am Dienstagabend ein maskierter und mit einer Pistole bewaffneter Mann kurz vor Ladenschluss gegen 18 Uhr die DHL-Filiale in der Hauptstraße. Der Räuber kam durch den Zugang für Paketzusteller, überwältigte zwei Angestellte und forderte die Herausgabe des Geldes aus dem Tresor. Bei dem Überfall wurden beide Post-Angestellten leicht verletzt, eine Kundin konnte fliehen. In einem unbeobachteten Moment löste eine der DHL-Mitarbeiterinnen den Notfall-Alarm aus.

Mit einer Beute von mehreren Hundert Euro flüchtete der unbekannte Täter aus der Post in Dielheim. Die eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen nach dem Räuber blieben bisher ohne Erfolg. Am 29. Juli 2020 wird eine Bank in Mannheim überfallen. Nachdem die Polizei einen ersten Verdächtigen geschnappt hat, fahndet sie mit einem Hubschrauber nach dem Mittäter.

Dielheim: Raubüberfall auf DHL-Filiale – Bewaffneter Täter auf der Flucht

Erstmeldung vom 2. Juni, 19:20 Uhr: Die Polizei fahndet mit starken Kräften nach einem Mann, der am Dienstag gegen 18 Uhr eine DHL-Filiale in der Hauptstraße in Dielheim ausgeraubt hat. Der Täter ist bewaffnet und hat zwei Angestellte der Filiale um Bargeld erpresst. Anschließend ist der maskierte Räuber in unbekannte Richtung geflüchtet. Nach aktuellen Informationen hat die Polizei den Ort des Verbrechens in Dielheim abgeriegelt. Der Täter ist aktuell auf der Flucht. 

Dielheim: Überfall auf DHL-Filiale – bewaffneter Räuber auf der Flucht

Die Ermittler warnen nach dem Raubüberfall auf die DHL-Filiale in Dielheim davor, Anhalter mitzunehmen oder fremde Personen anzusprechen. Neben starken Polizeikräften wird auch ein Hubschrauber bei der Suche nach dem bewaffneten Täter eingesetzt. Der Räuber wird wie folgt beschrieben:

  • etwa 1,90 Meter groß
  • zirka 100 Kilogram schwer, korpulent
  • weißes T-Shirt/Hemd und dunkle Jeans
  • schwarze, gestrickte Sturmhaube
  • dunkler Rucksack

Zeugen, die Hinweise auf den Täter geben können, werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg unter ☎ 0621/174-4444 zu melden. 

pol/kab

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare